++ Mit diesen Aktien geht die Party weiter ++
Foto: Börsenmedien AG
16.07.2014 Andreas Deutsch

Commerzbank: Böse Überraschung - Aktie steigt trotzdem

-%
DAX

Das Analysehaus Warburg Research, bislang recht optimistisch für die Commerzbank-Aktie, hat das Kursziel für den Titel massiv gesenkt und die Aktie abgestuft. Die Anleger lassen sich die Kauflaune nicht verderben und greifen bei der Commerzbank-Aktie zu.

Warburg-Research-Analyst Andreas Pläsier sieht das Kursziel nun bei 9,30 Euro nach 13,30 Euro. Das Rating lautet nun auf „Verkaufen“ nach „Halten“. Pläsier habe seine Gewinnschätzungen für die Bank reduziert und sieht eine deutlich gestiegene Wahrscheinlichkeit negativer Ergebnisüberraschungen, schreibt er in seiner Studie vom Mittwoch.

Die Entscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB), die Zinsen weiter zu senken, verstärke den Druck auf die Erträge. Dazu kämen die geringe Nachfrage im zunehmend umkämpften Markt für Unternehmenskredite, die schwachen Handelsaktivitäten bei der Onlinebank-Tochter Comdirect und eine Strafzahlung für die Verletzung von US-Sanktionen.

Foto: Börsenmedien AG

Halten!

Die Commerzbank-Aktie ist mit einem 2014er-KGV von 18 nicht mehr günstig bewertet und damit anfällig für Korrekturen. Die Bank muss liefern: weniger Kosten, mehr Kunden, mehr Digitalisierung, beschleunigter Abbau bei den Assets, die nicht zum Kerngeschäft zählen. Blessing hat also viel zu tun. Wie er vorankommt, wird man am 7. August sehen, wenn die Commerzbank die Zahlen für das zweite Quartal vorlegt und den Ausblick auf den Rest des Jahres abgibt. DER AKTIONÄR bleibt dabei: Auf dem derzeitigen Niveau ist die Aktie nur eine Halte-Position.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Commerzbank - €

Buchtipp: Mehr Börsenerfolg mit Zertifikaten

An Zertifikate trauen sich viele Anleger nicht heran. Dabei sind sie ein lukratives Mittel, um in jeder Börsenphase – aufwärts, abwärts und seitwärts – Gewinne einzufahren. Zertifikateprofi Harald Gabel bietet Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, welche Zertifikatetypen es gibt und welche Produkte wann besonders attraktiv sind. Schwerpunkte dieses Praxishandbuchs sind die Beschreibung der Einsatzmöglichkeiten und die Umsetzung eigener Anlageideen mittels eines Leitfadens, der Tipps gibt, wie man das richtige Zertifikat findet. Eine Besonderheit dieses Buches: Komplexe Sachverhalte erläutert Gabel mit Grafiken, die das Verständnis wesentlich erleichtern. Sie werden sehen: Mehr Börsenerfolg mit Zertifikaten ist für jeden Anleger möglich.

Mehr Börsenerfolg mit Zertifikaten

Autoren: Gabel, Harald
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 25.01.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-932-6

Jetzt sichern