11.11.2013 Thorsten Küfner

Commerzbank: 11,50 oder 7,70 Euro?

-%
DAX
Trendthema

Nach den überraschend guten Quartalszahlen der Commerzbank haben nun auch einige Analysten ihre Kursziele angehoben. Doch nicht alle liegen nun über dem aktuellen Kursniveau.

So hat etwa Philip Richards von der Societe Generale sein Kursziel von 6,70 Euro revidiert. Der nun von ihm ermittelte faire Wert von 7,70 Euro liegt allerdings immer noch deutlich unter dem aktuellen Kurs, weshalb er den DAX-Titel weiterhin mit "Sell" einstuft. Hingegen ist die Main First Bank sehr zuversichtlich gestimmt.

Fairer Wert bei 11,50 Euro

Analyst Kilian Maier hält nämlich nicht nur an seinem Outperform-Rating fest. Er erhöhte im Rahmen seiner jüngsten Studie auch das Kursziel für die Anteilscheine des Frankfurter Bankenriesen von 9,00 auf 11,50 Euro - derart großes Potenzial sieht aktuell kaum ein anderer Analyst für die Commerzbank-Aktie.

Jetzt einsteigen

Aus charttechnischer Sicht sieht es nun zweifellos wieder sehr gut aus. Ob sich aus fundamentaler Sicht ein Einstieg bei Deutschlands zweitgrößter Privatbank lohnt, erfahren Sie exklusiv im Aktienreport 5,00 oder 15,00 Euro - das ist die Commerzbank-Aktie wirklich wert

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4