18.01.2020 Marion Schlegel

BB Biotech: Starkes viertes Quartal, hohe Dividendenausschüttung

-%
BB Biotech
Trendthema

Die Schweizer Biotech-Beteiligungsgesellschaft BB Biotech hat ihren Bericht für das vierte Quartal 2019 veröffentlicht. Bessere Fundamentaldaten begünstigten M&A-Aktivitäten und sorgten für eine solide Sektor-Performance gegen Jahresende. Allein im vierten Quartal steigerte BB Biotech den Inneren Wert um 17,5 Prozent in Schweizer Franken, 17,7 Prozent in Euro und 21,1 Prozent in US-Dollar – daraus resultierte ein Nettogewinn von 505 Millionen Schweizer Franken.

Das Investmentteam setzt die 2018 angestossene Neuausrichtung des Portfolios fort, um künftige Wachstumschancen innerhalb des Sektors zu nutzen. BB Biotech trennte sich im vierten Quartal 2019 von vier Beteiligungen und eröffnete eine neue Position. Unter den Top 4 gab es bei den Platzierungen keine Änderung, auf den Folgeplätzen wurden die Positonen jedoch ordentlich durcheinandergewirbelt. Die zehn größten Positionen per Ende Dezember 2019 waren folgende:

BB Biotech

In Einklang mit der Ausschüttungspolitik der vergangenen Jahre wird der Verwaltungsrat an der Generalversammlung am 19. März 2020 eine reguläre Dividende von 3,40 Schweizer Franken pro Aktie vorschlagen. Das entspricht einer Dividendenrendite von fünf Prozent auf den volumengewichteten Durchschnittskurs der Aktie von BB Biotech im Dezember 2019.

BB Biotech (WKN: A0NFN3)

Zudem gab BB Biotech einen Ausblick auf die Erwartungen im laufenden Jahr. Auch 2020 wird in den Augen von BB Biotech bedeutende technologische Fortschritte bringen, die in den kommenden Jahren neue Behandlungsmodalitäten ermöglichen, um dem ungedeckten medizinischen Bedarf vieler Patienten zu begegnen. Deshalb konzentriert sich die Vermögensallokation des Investmentteams nicht nur auf die etablierten Bereiche – wie etwa die Onkologie, seltene Krankheiten und neurologische Indikationen –, sondern auch auf sich rasch entwickelnde Zukunftstechnologien, die dank ihres ausgezeichneten therapeutischen Profils einen hohen wirtschaftlichen Nutzen verheißen.

Die Aktie von BB Biotech bleibt weiterhin das Basisinvestment im Sektor. Anleger, die im Biotechsektor nicht auf Einzelwerte setzen wollen, liegen hier richtig.