10 Top-Aktien: Kaufen. Halten. Reich werden.
Foto: Börsenmedien AG
18.08.2015 Jonas Groß

Apple: Das ist das iPhone der Zukunft

-%
DAX

Samsung hat es bereits – und Apple will es jetzt auch: ein gewölbtes Display. Wie das US-Patent- und Markenamt berichtet, hat Apple ein Patent für ein gewölbtes Edge-Display angemeldet. Das Design unterscheidet sich erheblich von dem des Rivalen Samsung.

Foto: Börsenmedien AG

Designvorschlag für ein iPhone mit gewölbtem Displayrand (Bild: Mesut G. Designs )

Virtueller Homebutton

Die Ränder des gebogenen Displays werden demnach für Sonderinformationen genutzt, wie zum Beispiel entgangene Anrufe. Einen echten Homebutton gibt es bei der Patentanmeldung nicht mehr. Es erscheint lediglich ein virtueller Knopf auf der Bildschirmoberfläche, der eingeblendet wird, wenn er benötigt wird. Der Homebutton erscheint immer unten, egal, wie das Smartphone gehalten wird. Das erleichtert die Bedienung, da ein Umgreifen nicht mehr nötig ist. Auch die Lautstärkeregelung wird als Symbol auf dem Touchscreen eingeblendet und somit auf dem Bildschirm integriert.

Foto: Börsenmedien AG

 

Neues iPhone am 9. September?

Es bleibt spannend, ob und wann Apple diese Technologie in neuen iPhones anwenden wird. Am 9. September soll Gerüchten zufolge das neue iPhone kommen. Die Smartphone-Modelle sind für Apple von besonderer Bedeutung, da sie einen erheblichen Anteil der Umsätze und Gewinne generieren. Börsianer hoffen, dass die Vorstellung des neuen Modells dem Aktienkurs neuen Schwung verleihen kann. Aktuell ist die Apple-Aktie eine Halteempfehlung.


Ein packendes Werk voller Insiderwissen, wie die Märkte und ihre erfolgreichsten Akteure ticken

Foto: Börsenmedien AG

Autor: Ahuja, Maneet
ISBN: 9783864700972
Seiten: 352
Erscheinungsdatum: 06.06.2013
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und eBook verfügbar

Weitere Informationen zum Buch und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Wie gelingt es der Crème de la Crème der Hedgefonds-Manager, Jahr für Jahr die Märkte abzuhängen und Milliarden zu verdienen? Im Normalfall gibt es auf diese Fragen keine Antwort – die Herren des großen Geldes sind extrem öffentlichkeitsscheu und behalten ihre Geheimnisse für sich. Umso bemerkenswerter ist dieses Buch. Die mehrfach ausgezeichnete Autorin führte nicht nur reine Interviews – sie erhielt Zugang zu den verschwiegenen Zirkeln der Hochfinanz und somit auch Einblicke ins Privatleben und die Gedankenwelt vieler der Protagonisten. Herausgekommen ist ein packendes Werk voller Insiderwissen, wie die Märkte und ihre erfolgreichsten Akteure ticken.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Apple - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 390
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3