18.08.2015 Jonas Groß

Apple: Das ist das iPhone der Zukunft

-%
DAX
Trendthema

Samsung hat es bereits – und Apple will es jetzt auch: ein gewölbtes Display. Wie das US-Patent- und Markenamt berichtet, hat Apple ein Patent für ein gewölbtes Edge-Display angemeldet. Das Design unterscheidet sich erheblich von dem des Rivalen Samsung.

Designvorschlag für ein iPhone mit gewölbtem Displayrand (Bild: Mesut G. Designs )

Virtueller Homebutton

Die Ränder des gebogenen Displays werden demnach für Sonderinformationen genutzt, wie zum Beispiel entgangene Anrufe. Einen echten Homebutton gibt es bei der Patentanmeldung nicht mehr. Es erscheint lediglich ein virtueller Knopf auf der Bildschirmoberfläche, der eingeblendet wird, wenn er benötigt wird. Der Homebutton erscheint immer unten, egal, wie das Smartphone gehalten wird. Das erleichtert die Bedienung, da ein Umgreifen nicht mehr nötig ist. Auch die Lautstärkeregelung wird als Symbol auf dem Touchscreen eingeblendet und somit auf dem Bildschirm integriert.

 

Neues iPhone am 9. September?

Es bleibt spannend, ob und wann Apple diese Technologie in neuen iPhones anwenden wird. Am 9. September soll Gerüchten zufolge das neue iPhone kommen. Die Smartphone-Modelle sind für Apple von besonderer Bedeutung, da sie einen erheblichen Anteil der Umsätze und Gewinne generieren. Börsianer hoffen, dass die Vorstellung des neuen Modells dem Aktienkurs neuen Schwung verleihen kann. Aktuell ist die Apple-Aktie eine Halteempfehlung.


Ein packendes Werk voller Insiderwissen, wie die Märkte und ihre erfolgreichsten Akteure ticken

Autor: Ahuja, Maneet
ISBN: 9783864700972
Seiten: 352
Erscheinungsdatum: 06.06.2013
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und eBook verfügbar

Weitere Informationen zum Buch und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Wie gelingt es der Crème de la Crème der Hedgefonds-Manager, Jahr für Jahr die Märkte abzuhängen und Milliarden zu verdienen? Im Normalfall gibt es auf diese Fragen keine Antwort – die Herren des großen Geldes sind extrem öffentlichkeitsscheu und behalten ihre Geheimnisse für sich. Umso bemerkenswerter ist dieses Buch. Die mehrfach ausgezeichnete Autorin führte nicht nur reine Interviews – sie erhielt Zugang zu den verschwiegenen Zirkeln der Hochfinanz und somit auch Einblicke ins Privatleben und die Gedankenwelt vieler der Protagonisten. Herausgekommen ist ein packendes Werk voller Insiderwissen, wie die Märkte und ihre erfolgreichsten Akteure ticken.

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6