Aktion: Jetzt Gratis-Abo sichern

Best of Silver Miners Index

107,42 EUR
+1,63 %
ISIN DE000SLA2ES3
DER AKTIONÄR Indizes

Zwei Renditechancen in einem Edelmetall vereint

Eine Investition in Silber bzw. Silberminen wird von vielen Anlegern als nachrangig im Vergleich zur Geldanlage in Gold angesehen. Dabei kann das Edelmetall im Gegensatz zu seinem Bruder auf mehreren Hochzeiten tanzen. Steigt die Industrieproduktion, wird Silber als begehrtes Industriemetall nachgefragt. In rezessiven Phasen, die mit einer Geldmengenausweitung einhergehen, dient der Rohstoff als sicherer Hafen und alternatives Zahlungsmittel. Da Mineninvestments immer einen spekulativen Charakter beinhalten, ist eine Streuung des Risikos mit einem Indexprodukt ein adäquates Mittel, um die Renditechancen dennoch umfänglich ausschöpfen zu können.

    Intraday1D
    Woche1W
    3M
    6M
    1J
    3J
    5J
    10J

    Indexzusammensetzung

    Unternehmen Gewichtung
    Silvercorp Metals 20,82 %
    Wheaton Precious Metals 14,32 %
    Pan American Silver 13,35 %
    SSR MINING INC 10,61 %
    MAG SILVER CORP 7,89 %
    Hecla 6,55 %
    Endeavour Silver 6,13 %
    Fortuna Silver 6,03 %
    Great Panther 5,19 %
    First Majestic 4,75 %
    Coeur Mining 4,35 %

    Produktübersicht

    Eine komplette Übersicht über die auf den Index emittierten Produkte finden Sie hier:

    Zur Produktübersicht

    Wie handeln Sie einen Index?

    Sie können einen Index nicht direkt kaufen, sondern benötigen ein Produkt, zum Beispiel ein Zertifikat, mit dem Sie an der Kursentwicklung des Basiswertes des Index partizipieren. Je nach Risikoneigung besteht die Möglichkeit, ein Produkt zu wählen, das die Kursentwicklung des Basiswertes 1:1 abbildet, oder Sie können durch Faktorzertifikate Gewinne mit Hebelwirkung erzielen.

    Beispiel: Sie entscheiden sich für ein Faktor-Zertifikat (long) mit dem Faktor 5, dann steigt der Preis des Zertifikats an einem Tag um 5 Prozent, wenn der Basiswert an diesem Tag um 1 Prozent steigt. Entsprechend hoch können auch die Verluste bei einem Rückgang ausfallen.

    DER AKTIONÄR hat im Vorfeld für unterschiedliche Anlegerprofile insgesamt drei Produkte für Sie ausgewählt.
    Weitere Produkte können Sie über die Produktübersicht abrufen.

    Unsere Empfehlungen

    Passend für jeden Anlegertyp finden Sie hier von unseren Experten empfohlene Anlageprodukte auf den Index. Nach der Auswahl des Produktes kopieren Sie die hinterlegte WKN und fügen diese bei Ihrem Broker in das entsprechende Kaufen-Feld ein.

    Anlegertyp WKN Produkttyp Basiswert Geld Brief
    konservativ MF1B75 Mini-Future Long Best of Silver Miners
    moderat MA0LQ6 Mini-Future Long Best of Silver Miners
    spekulativ MA0YAH Mini-Future Long Best of Silver Miners

    Hinweis auf Interessenkonflikte:

    Herr Bernd Förtsch, Verleger und Eigentümer der Börsen­medien AG, hält mittelbar eine wesentliche Beteiligung an der flatex AG, deren Tochtergesellschaft flatex Bank AG unter der Marke flatex Online-Brokerage betreibt.

    Die flatex Bank AG erhebt für den Handel in Finanzinstrumenten in der Regel von ihren Kunden Ordergebühren. Die flatex Bank AG hat mit Morgan Stanley, Goldman Sachs, Deutsche Bank, UBS, Von­tobel, BNP Paribas und HSBC eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, wonach diese Institute den Status eines bevorzugten Partners von Hebelprodukten (Exchange Trade Products) haben und von ihnen emittierte Hebelprodukte durch die flatex Bank AG angeboten werden, die Kunden ohne oder mit reduzierten Ordergebühren handeln können. Die flatex Bank AG erhält in diesem Zusammenhang von Morgan Stanley, Goldman Sachs, Deutsche Bank, UBS, Vontobel, BNP Paribas und HSBC Vergütungen für den Vertrieb dieser Finanzinstrumente.

    Daten werden geladen...