Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
03.07.2019

dpa-AFX: Barclays senkt Ziel für Thyssenkrupp auf 12 Euro - 'Underweight'

-%
ThyssenKrupp

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Thyssenkrupp vor Quartalszahlen von 13 auf 12 Euro gesenkt und die Einstufung auf 'Underweight' belassen. Der Waffenstillstand im amerikanisch-chinesischen Handelsstreit habe die Risiken für die kurzfristigen Wachstumsperspektiven reduziert, schrieb Analyst Lars Brorson in einer am Mittwoch vorliegenden Studie zur europäischen Investitionsgüterbranche. Allerdings habe sich der Sektor seit Jahresbeginn schon überdurchschnittlich entwickelt. Bei Thyssenkrupp sieht Brorson negative Auswirkungen steigender Eisenerzpreise auf das Stahlgeschäft. Thyssenkrupp zähle zudem zu den strukturell und zyklisch am stärksten herausgeforderten Unternehmen./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2019 / 22:03 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2019 / 04:00 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Datum 03.07.2019
Analyst BARCLAYS
Urteil Negativ
Kursziel 12,00 EUR
Zeitraum 12 Monate

Alle Analysten-Kursziele zu ThyssenKrupp