Sterneküche de luxe statt HelloFresh – exklusives Angebot für Daheimgebliebene
20.06.2019

dpa-AFX: NordLB senkt Thyssenkrupp auf 'Halten' und Ziel auf 12,50 Euro

-%
ThyssenKrupp

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat Thyssenkrupp von 'Kaufen' auf 'Halten' abgestuft und das Kursziel von 19,00 auf 12,50 Euro gesenkt. Nach dem Nichtzustandekommen sowohl des geplanten Stahl-Joint-Ventures als auch der angekündigten Aufspaltung sehe sich der Konzern abermals vor einer strategisch grundlegenden Neuausrichtung, schrieb Analyst Holger Fechner in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Nachdem die Basis seines bisherigen Bewertungsmodells nun keinen Bestand mehr habe, empfehle er jetzt, die weitere Entwicklung zu beobachten./la/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 20.06.2019 / 15:01 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.06.2019 / 15:06 / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Datum 20.06.2019
Analyst NORDLB
Urteil Neutral
Kursziel 12,50 EUR
Zeitraum 12 Monate

Alle Analysten-Kursziele zu ThyssenKrupp