Neustart: Das 100.000 Euro Depot
10.04.2014 Stefan Limmer

DAX-Check: Massiver Druck vom Terminmarkt lässt Kurse einbrechen!

-%
DAX
Trendthema

Nach einem freundlichen Start ist der DAX im Handelsverlauf deutlich ins Minus gerutscht. Händler konnten keine fundamentalen neuen Nachrichten für die plötzliche Talfahrt verantwortlich machen. Es komme aber auffälliger Druck vom Terminmarkt. Einige sprachen von größeren Verkaufsorders im Future auf den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50.

Nach der Korrektur zum Wochenstart seien einige Anleger wohl vorsichtiger geworden und hielten sich mit einem Wiedereinstieg zurück. "Technisch sieht es auch nicht unbedingt so gut aus, denn der DAX hätte nach den sehr guten Vorgaben besser starten sollen", ergänzte Händler Markus Huber von Peregrine & Black. Hinzu kämen enttäuschende Daten zur Industrieproduktion in Frankreich und Italien, die Konjunktursorgen brächten.

Nachdem das Zwischenhoch bei 9.720 Punkten nur temporär, aber nicht nachhaltig überwunden werden konnte, könnte sich ein sogenanntes Dreifach-Top herausbilden. Wird die horizontale Unterstützung bei 9.400 Punkten in einem weiteren Angriff der Bären doch noch gebrochen, droht ein weiterer Kursrutsch bis zur 9.000-Punkte-Marke. Anleger warten derzeit ein klares Signal ab. 

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0