Ihre Kaufchancen fürs zweite Halbjahr
Foto: Shutterstock
23.07.2020 Florian Söllner (Hot Stock Report)

Wasserstoff oder Elektroauto? 1.000 sagen: Bei Tesla gegen Ballard, McPhy und Plug Power gibt es einen klaren Gewinner

-%
Nel

An der Börse ist es 2020 ein Kopf-an-Kopf-Rennen: E-Auto-Aktien wie Nio und Tesla sind heiß begehrt – aber auch Wasserstoff-Hot-Stocks wie McPhy haben sich bereits vervielfacht. Streitpunkt dabei in jeder Familie oder Redaktion ist: Wer dominiert die Welt im Jahr 2030? Fahren wir alle mit Wasserstoff-Autos oder bestimmen Tesla und Co das Straßenbild?

Nel (WKN: A0B733)

Aktueller technologischer Stand: Gegenüber dem normalen Auto hat das Elektroauto einen großen Vorteil, doch es gibt Anwendungen wie Gabelstapler oder schwere Vans, bei denen die Brennstoffzelle bereits mit Gesamtkosten-Vorteilen punktet.

Liebling Wasserstoff

Jetzt gibt es eine spannende Umfrage: 1.000 Börsianer wurden von Investing.com befragt, wer im Wettrennen um die Antriebstechnologie der Zukunft gewinnt. Klares Ergebnis: 78 Prozent tippen auf die Wasserstoff-Technologie. Der große Durchbruch im Massenmarkt gelingt jedoch erst, wenn die Preise wie erhofft weiter stark fallen. Immerhin: 34 Prozent der Befragten wären schon jetzt bereit, mehr als 30.000 Euro für ein solches Auto der Zukunft auszugeben. Die in der Umfrage an meisten genannten Firmen sind Nel und Ballard Power.

Die Meinung des Hot Stock Report ist klar: Wir setzen auf beide Technologien. Das Elektroauto aber auch der Brennstoffzellenantrieb werden sich durchsetzen – mit den jüngst verkündeten Förder-Milliarden sogar noch schneller als erhofft. Dennoch gilt es immer wieder bei einzelnen heiß gelaufenen Titeln, auch einmal einen Teil der Gewinne zu realisieren, wie bei McPhy und Plug Power zuletzt im Depot 2030 geschehen. Mehr dazu im neuen AKTIONÄR TV:

E-Auto, Drohnen, Wasserstoff

Hinweis: Samsung SDI befindet sich neben McPhy und fünf weiteren Wasserstoff-Titeln wie Plug Power und Powercell im Depot 2030 (+140 Prozent vs. 25 Prozent im Dax). In dieser Woche werden zwei neue Hot Stocks ins Depot 2030 gekauft. Einfach hier freischalten und künftig alle Transaktionen per Mail und SMS erhalten.

Start Depot 2030

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nel - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6