15.10.2019 Benedikt Kaufmann

SAP: War's das schon?

-%
SAP
Trendthema

Nach dem Kurssprung vom Freitag steht SAP nun vor neuen Chartmarken. Der Weg nach oben scheint für die Aktie jetzt jedoch gedeckelt.

Satte 10,3 Prozent auf 115 Euro ging es für die Aktie von SAP am Freitag nach oben. Auf einen Schlag ließ der DAX-Titel damit alle gleitenden Durchschnitte hinter sich. Die 200-Tage-Linie liegt aktuell bei 105,34 Euro, die 90-Tage-Linie bei 111,95 Euro und die 50-Tage-Linie bei 111,96 Euro.

Gestern gönnte sich die SAP-Aktie jedoch erst einmal eine Pause, nachdem wenige Analysten die Euphorie der Anleger teilten und SAP „nur“ weiter auf Kurs sehen. Der Tenor lautet: Die Quartalszahlen seien zwar positiv, doch es sei noch unklar, welche Strategie das neue Vorstands-Duo im Detail verfolgt.

Fundamental induzierte Sprünge sind damit wohl erst am 12. November zu erwarten zu erwarten. Dann veranstaltet SAP einen außerordentlichen Kapitalmarkttag, auf dem der Vorstand Updates zu strategischen Themen geben soll.

Charttechnisch wird die Aktie aktuell vom horizontalen Widerstand bei 116 Euro gedeckelt. Gelingt hier jedoch der Ausbruch, ist der Weg in Richtung Allzeithoch frei.

DER AKTIONÄR meint: Dabeibleiben!