So investieren Sie wie Peter Lynch
26.01.2021 Maximilian Völkl

Microsoft pulverisiert Erwartungen - diese Zahlen sorgen für Begeisterung

-%
Microsoft

Nach Börsenschluss in den USA hat der Tech-Riese Microsoft seine Zahlen zum abgelaufenen Quartal veröffentlicht. Diese wissen auf voller Linie zu überzeugen. Sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn schlägt der Konzern die Erwartungen klar. Die Aktie legt nachbörslich rund fünf Prozent zu.

Microsoft hat den Umsatz im vierten Quartal um 17 Prozent auf 43,1 Milliarden Dollar gesteigert. Experten hatten lediglich 40,2 Milliarden Dollar gerechnet. Auch der Gewinn je Aktie lag mit 2,03 Dollar deutlich über den erwarteten 1,64 Dollar.

Das wichtige Segment Intelligent Cloud, zu dem die Azure-Cloud oder die Windows Server gehören, kam sogar auf ein Umsatzplus von 23 Prozent auf 14,6 Milliarden Dollar – und übertraf die erwarteten 13,7 Milliarden Dollar ebenfalls deutlich. Alleine Azure verzeichnete laut Microsoft ein Plus von 50 Prozent.

Microsoft (WKN: 870747)

Die Zahlen von Microsoft sind richtig stark. Da überrascht es nicht, dass die Aktie nachbörslich deutlich zulegt. Nachdem bereits im Tagesverlauf ein neues Allzeithoch erreicht worden war, sollte die Rallye morgen weitergehen. DER AKTIONÄR zählt Microsoft weiter zu seinen Basisinvestments.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Microsoft.

Buchtipp: Hit Refresh

Wer hat´s erfunden? Microsoft. Lange bevor es iPad oder Kindle gab, hatte Microsoft bereits ein Tablet und einen E-Reader entwickelt. Nur: Es hatte die Produkte nie genutzt und war gegen neue Innovatoren wie Apple und Co ins Hintertreffen geraten. Die Lösung: Eine Rundumerneuerung – Microsoft entwickelte eine alle Unternehmensbereiche umfassende Strategie für den künftigen Umgang mit neuen Technologien wie künstlicher Intelligenz und Mixed Reality. „Hit Refresh“ zeigt am Beispiel von Microsoft, wie man mit Empathie und Energie das Beste aus den Möglichkeiten des technischen Fortschritts herausholt. Nadella verbindet das Ganze mit seiner eigenen faszinierenden Lebensgeschichte und Gedankenwelt.

Autoren: Nadella, Satya Nichols, Jill Tracie Shaw, Greg
Seitenanzahl: 256
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-681-3