Investieren wie Peter Lynch - So geht's
27.01.2021 Florian Söllner

„Große Chance“ Manz - wie Tesla und Varta

-%
Manz

Gute Neuigkeiten: Dem Maschinenbauer Manz wurden „wesentliche Fördermittel“ im Rahmen des sogenannten des EU-Batterieprojektes „European Batteries Innovation“ zugeteilt - neben Firmen wie Varta und Tesla. Ziel: Der Aufbau einer europäischen Li-Ion Batteriefertigung, die sich durch kürzere Ladezeiten sowie niedrigere Kosten auszeichnen soll.

Die Höhe der Fördermittel, welche die Manz AG zur Umsetzung des Projekts „Lithium-Ionen-Batteriefabrik der Zukunft“ erhält, stehe noch nicht fest. Projektziel der „Lithium-Ionen-Batteriefabrik der Zukunft“ sei die Entwicklung innovativer Produktionsprozesse und den dazugehörigen Anlagen auf Grundlage eines neuen, digitalisierten und kostengünstigeren Geschäftsmodells. 

Manz (WKN: A0JQ5U)

CEO Martin Drasch schon 2020: „Wir versprechen uns signifikante Wachstumsimpulse von der Vergabe der Förderprojekte der Europäischen Kommission."

Neuauftrag von US-Elektroautobauer und „große Chancen“

In Ausgabe 2/2021 des AKTIONÄR Hot Stock Report stand zu lesen: Es gibt auf Jahre hinweg zu wenige Batteriekapazitäten, so Batterie-Professor Sauer 2020 uns gegenüber – das ist ein Paradies für Maschinenbauer wie Manz. Bereits nach dem Q3 war der Auftragseingang kräftig auf 182 Millionen Euro (Vorjahr: 129) gestiegen. Und es geht weiter: So wurde von einem „US-Hersteller von Elektrofahrzeugen ein Auftrag über eine Montagelinie für Batteriemodule im unteren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich“ erteilt. Es handelt sich wohl nicht um Tesla, aber ein finanzstarkes E-Auto-Start-up.

Im Hintergrundgespräch sagte uns ein Manz-Sprecher, es gebe „weitere Möglichkeiten“ im Jahr 2021 und die, dass eines Tages große Namen gemeldet werden. Auch Dieter Manz, der sich im Ruhestand befindet, hat uns gegenüber im Vorjahr auf die „große Chance für Manz in Europa“ hingewiesen.

Manz befindet sich im grünen Depot 2030 des AKTIONÄR Hot Stock Report. Das Depot 2030 hat 2020 rund 100 Prozent Plus erzielt und steht kurz vor einer Neuaufnahme. Einfach hier freischalten und ab 2021 alle Transaktionen frühzeitig per SMS und Mail erhalten.

Start Depot 2030