Antizyklisch investieren – mit diesen Top-Aktien
Foto: Shutterstock
24.09.2021 Nikolas Kessler

Apple: Neuer Superbulle sieht 35 Prozent Kurspotenzial

-%
Apple

Bei Apple starten am heutigen Freitag der Verkauf und die Auslieferungen des iPhone 13. An der Wall Street rechnet man mit einem Erfolg der neuen Smartphone-Generation, denn seit deren Präsentation in der Vorwoche hat ganze 17 Analysten ihre Kaufempfehlung für die Apple-Aktie bestätigt. Eine sticht dabei jedoch besonders hervor.

Ivan Feinseth von der US-Investmentbank Tigress Financial Partners hat sein „Strong-Buy“-Rating für die Apple-Aktie bestätigt und das Kursziel von 182 auf 198 Dollar angehoben. Ausgehend vom aktuellen Kursniveau signalisiert er damit fast 35 Prozent Kurspotenzial – und ist damit nun der größte Bulle unter den 48 Analysten, die laut Bloomberg die Apple-Aktie covern.

Als Grund für seinen Optimismus nennt Feinseth drei Gründe: eine starke Produktnachfrage, neue Produkteinführungen und steigende Umsätze der „Services“-Sparte. Darin sieht er einen Garanten für „anhaltendes und signifikante Umsatz- und Gewinnwachstum“.

Zudem verweist er auf den enormen Cash-Bestand von rund 117,5 Milliarden Dollar – oder 10,67 Dollar pro Aktie – den Apple auf der hohen Kante hat. Damit könnten neue Wachstumsinitiativen und strategische Zukäufe sowie Aktienrückkäufe und Dividenden für die Aktionäre finanziert werden.

Apple (WKN: 865985)

Auch DER AKTIONÄR ist ungebrochen bullish für die Apple-Aktie und wertet sie als Basisinvestment. Investierte Anleger und Neueinsteiger gleichermaßen können auf eine Fortsetzung der Erholung nach der jüngsten Korrektur und einen Anstieg auf neue Hochs setzen. 

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Apple.  

Behandelte Werte

Name WKN
Isin
Wert Veränderung
in %
Apple 865985
US0378331005
- €

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?
Tim Cook

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6