Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Amazon
20.08.2020 Andreas Deutsch

Amazon erhöht den Druck

-%
Amazon.com

Der E-Commcerce-Gigant Amazon fordert mehr Geschwindigkeit von seinen Händlern. Ab Februar 2021 müssen Drittverkäufer dafür sorgen, dass Prime-Kunden die Lieferungen innerhalb von einem oder zwei Tagen erhalten. Derweil dreht die Aktie von Amazon am Donnerstag ins Plus und unternimmt einen Ausbruchsversuch aus dem aufsteigenden Dreieck.

Laut Amazon erfüllten vor der Corona-Krise nur 16 Prozent aller sogenannten „Seller Fulfilled Prime“-Bestellungen das zweitätige Lieferversprechen. Das sei zum großen Teil darauf zurückzuführen, dass viele Verkäufer nicht an den Wochenenden tätig seien.

Viele Prime-Kunden haben sich für den kostenpflichtigen Service gerade aufgrund der schnellen Lieferung entschieden. Zum Jahresende zählte Amazon 150 Millionen Prime-Abonnenten. In der Corona-Krise dürften noch viele Millionen dazugekommen sein.

Prime-Kunden sind für Amazon Gold wert, da sie im Schnitt knapp zweieinhalbmal so viel bestellen wie gewöhnliche Amazon-Kunden.

Amazon.com (WKN: 906866)

Amazon macht es genau richtig, Prime weiter zu stärken. Der boomende Service ist ein Grund dafür, warum das Potenzial der Aktie noch immer nicht ausgereizt ist. Gelingt nun ein nachhaltiges Break aus dem aufsteigenden Dreieck, könnte es schnell bis in den Bereich von 3.800 Dollar aufwärtsgehen. 

Buchtipp: Post Corona: Von der Krise zur Chance

Der Ausbruch von Covid-19 hat Schlafzimmer in Büros verwandelt, Jung gegen Alt ausgespielt und die Kluft zwischen Arm und Reich, Maskenträgern und Maskenhassern vergrößert. Einige Unternehmen, wie Amazon und der Hersteller von Videokonferenzsoftware Zoom, fanden sich unter einer Lawine der Verbrauchernachfrage erdrückt. Andere, wie die Restaurant-, Reise-, Hotel- und Live-Entertainment-Branche, kämpften darum, nicht unter die Räder zu kommen. Die Pandemie war ein Beschleuniger von Trends, die bereits in vollem Gange waren. In „Post Corona“ skizziert Galloway die Konturen der Krise und die Chancen, die vor uns liegen. Galloway kombiniert seinen unverkennbaren Humor und frechen Stil mit messerscharfen Einblicken und bietet Warnung und Hoffnung gleichermaßen.
Post Corona: Von der Krise zur Chance

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-779-7