Sterneküche de luxe statt HelloFresh – exklusives Angebot für Daheimgebliebene
16.07.2019

dpa-AFX: HSBC senkt Ziel für Thyssenkrupp auf 11,20 Euro - 'Hold'

-%
ThyssenKrupp

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Thyssenkrupp von 12,20 auf 11,20 Euro gesenkt und die Einstufung auf 'Hold' belassen. Die operativen Geschäfte des Industriekonzerns schwächten sich ab, schrieb Analyst Michael Hagmann in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Experte senkte die Schätzungen für das Stahlgeschäft und das Segment Material Services. Die Bewertung der Aktie spiegele finanzielle und Pensionsverpflichtungen wider sowie einen negativen Cashflow in diesem Jahr./bek/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.07.2019 / 14:27 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Datum 16.07.2019
Analyst HSBC
Urteil Neutral
Kursziel 11,20 EUR
Zeitraum 12 Monate

Alle Analysten-Kursziele zu ThyssenKrupp