10.07.2019

dpa-AFX: Deutsche Bank belässt Hella auf 'Hold' - Ziel 40 Euro

-%
Hella

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Hella auf 'Hold' mit einem Kursziel von 40 Euro belassen. Die anstehenden Geschäftszahlen der europäischen Autoindustrie sollten noch keine Erholung signalisieren, schrieb Analyst Gaetan Toulemonde in einer am Mittwoch vorliegenden Sektorstudie. Zudem deuteten Aussagen aus der Branche darauf hin, dass sich an der Marktschwäche kurzfristig nichts ändern dürfte. Vor allem für die Autozulieferer sehe er die Gefahr von Gewinnwarnungen und bevorzuge deshalb die Aktien der Fahrzeughersteller. Seine 'Top Picks' im Sektor sind Volkswagen, Michelin sowie die Papiere des Lkw-Produzenten Volvo./edh/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.07.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.07.2019 / 19:09 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Datum 10.07.2019
Analyst DEUTSCHE BANK
Urteil Neutral
Kursziel 40,00 EUR
Zeitraum 12 Monate

Alle Analysten-Kursziele zu Hella