19.06.2019

dpa-AFX: JPMorgan senkt Hella auf 'Neutral' und Ziel auf 44 Euro

-%
Hella

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Hella von 'Overweight' auf 'Neutral' abgestuft und das Kursziel von 53 auf 44 Euro gesenkt. Das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres habe für den Autozulieferer nicht sehr positiv begonnen, schrieb Analyst Jose Asumendi in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Ein Großteil der Erholung dürfte noch auf sich warten lassen und hänge von China sowie davon ab, wie die Autobauer mit der neuen Abgasgesetzgebung und den Kohlendioxid-Zielen in Europa zurecht kämen. Entsprechend könnte Hella den Ausblick nach unten revidieren. Asumendi senkte seine Prognose für das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) um sieben Prozent./gl/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.06.2019 / 22:08 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.06.2019 / 01:04 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Datum 19.06.2019
Analyst JPMORGAN
Urteil Neutral
Kursziel 44,00 EUR
Zeitraum 12 Monate

Alle Analysten-Kursziele zu Hella