Profitieren Sie von Korrekturen
23.09.2020

dpa-AFX: UBS belässt Deutsche Bank auf 'Neutral' - Ziel 8 Euro

-%
Deutsche Bank

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Aktie der Deutschen Bank auf 'Neutral' mit einem Kursziel von 8 Euro belassen. Nachdem Finanzvorstand James von Moltke auf einer Branchenkonferenz für das dritte Quartal von erwartungsgemäßen bis besseren Erträgen im Geschäft mit Anleihen, Währungen und Rohstoffen (FICC) gesprochen habe, dürften die Konsensschätzungen steigen, schrieb Analyst Daniele Brupbacher in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Trotz des heftigen Gegenwinds von der Zinsseite sehe sich die Bank auf einem guten Weg, ihr Ziel einer achtprozentigen Eigenkapitalrendite (ROTE) für 2022 zu erreichen. Brupbacher ist hier mit 4,9 Prozent aber ebenso deutlich vorsichtiger wie auch der Markt mit 3,1 Prozent./gl/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.09.2020 / 13:14 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.09.2020 / 13:14 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Datum 23.09.2020
Analyst UBS
Urteil Neutral
Kursziel 8,00 EUR
Zeitraum 12 Monate

Alle Analysten-Kursziele zu Deutsche Bank