10x maximale Hebel-Power >> Ihr Ticket
Foto: Börsenmedien AG
18.12.2018 Nikolas Kessler

Wirecard: Im neuen Jahr wieder vorne mit dabei?

-%
Wirecard

Trotz des Rücksetzers der vergangenen Wochen bleiben die Analysten bullish für Wirecard. Nach Morgan Stanley hat nun auch HSBC die Aktie des Zahlungsabwicklers als einen der Favoriten für 2019 herausgepickt. Im leicht positiven Gesamtmarkt kann sie daraufhin modert zulegen, insgesamt bleiben die Anleger vor dem Jahresende aber zurückhaltend.

Dass 2018 für Wirecard bislang ein erfolgreiches Jahr war, darauf hat DER AKTIONÄR bereits am Montag hingewiesen. Auch wenn der rund 30-prozentige Rücksetzer vom Allzeithoch die Bilanz in den letzten Wochen etwas getrübt hat, steht seit Jahresanfang ein Plus von rund 45 Prozent zu Buche. Der DAX-Neuling ist damit mit großem Abstand der Top-Performer im deutschen Leitindex.

Die britische Investmentbank HSBC geht davon aus, dass der Zahlungsabwickler im kommenden Jahr an die positive Performance anknüpfen wird. Mehr noch: Für Analyst Antonin Baudry gehört die Aktie zu den 20 aussichtsreichsten Werten für 2019 weltweit. Entsprechend hat er seine Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 240 Euro bestätigt und signalisiert damit auf Sicht der nächsten zwölf Monate fast 80 Prozent Kurspotenzial.

Foto: Börsenmedien AG

Kaufsignal abwarten!

Wie bereits am Vortag liefert das Analystenlob zunächst keine nennenswerten Impulse: In leicht positiven Gesamtmarkt reicht es am Dienstagnachmittag nur für ein moderates Kursplus. Am übergeordneten Chartbild ändert sich damit zunächst nichts. Die Aktie bleibt weiterhin auf der Beobachtungsliste.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Wirecard - €

Buchtipp: Im Einkauf liegt der (Börsen-)Gewinn

Warren Buffetts Credo lautet: „Kaufe wundervolle Unternehmen zu vernünftigen Preisen!“ Mit dieser Strategie wurde er einer der reichsten Männer der Welt. Doch es geht noch besser: Mit „Kaufe vernünftige Unternehmen zu wundervollen Preisen“ hätten Anleger mehr Geld verdient als Warren Buffett. Den Investment-Ansatz dahinter erklärt Tobias E. Carlisle in seinem Buch. Wie schwimme ich erfolgreich gegen den Strom der herrschenden Meinung? Wie finde ich die Unternehmen, die nicht aus guten Gründen billig sind, sondern unterbewertet? Carlisle gibt Antworten auf diese Fragen und legt damit das Fundament für eine erfolgreiche Anlegerkarriere seiner Leser.

Im Einkauf liegt der (Börsen-)Gewinn

Autoren: Carlisle, Tobias E.
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 13.02.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-664-6

Jetzt sichern