United Internet
- Bianca Wirth - Jungredakteurin

United Internet setzt Wachstumskurs fort, aber Rocket Internet belastet

Zahl der Kundenverträge: gesteigert. Umsatz: gesteigert. Operatives Ergebniss: gesteigert. Die United Internet AG setzt ihren Wachstumskurs auch im ersten Halbjahr 2016 fort. Doch etwas vermasselt die Bilanz...

Die Zahlen aus dem Tagesgeschäft von United Internet zeigen erneut kräftiges Wachstum. Im ersten Halbjahr konnte der Konzern 490.000 neue Kundenverträge abschließen – 220.000 davon im zweiten Quartal. Aus diesem Grund schraubt der Konzern die Kundenprognosen weiter nach oben. Insgesamt sollen in diesem Jahr 900.000 kostenpflichtige Verträge hinzukommen. Der Umsatz kletterte im zweiten Quartal auf 982,6 Millionen Euro – das ist ein Plus von sieben Prozent. Das EBITDA legte um fast 15 Prozent auf 197,6 Millionen Euro zu. Analysten hatten bei beiden Werten etwas mehr erwartet.

Abschreibungen vermasselt Bilanz

United Internet hat im ersten Halbjahr im nicht-operativen Geschäft Wertminderungen auf die von der Gesellschaft gehaltenen Aktien von Rocket Internet vorgenommen. Weil die Aktien des Unternehmens auch im zweiten Quartal weiter an Wert verloren, verbuchte der Konzern wie erwartet eine Sonderbelastung von 98 Millionen Euro. Damit rutschte der für die Aktionäre verbleibende Gewinn von 95,6 Millionen Euro im Vorjahr auf 4,5 Millionen Euro ab – und das trotz ansonsten rund laufender Geschäfte.

Aktie knickt ein

Die Aktie von United Internet konnte sich zuletzt an einer wichtigen Unterstützung bei rund 37,60 Euro stabilisieren und befindet sich seitdem in einer Erholungsphase. Nach Bekanntgabe der Zahlen rutschten die Papiere allerdings unter unter 41,25 Euro. Wichtig wäre, dass die Unterstützung bei 38,50 Euro hält. Mit einem KGV von 18 und einer Dividendenrendite von zwei Prozent ist die Aktie moderat bewertet. Die United-Internet-Aktie ist eine der 15 Aktien, die sich im EU Referendum Index befinden und seit dem Brexit-Tief im Durchschnitt um rund elf Prozent gestiegen sind.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: