Nestle
- Stefan Limmer - Redakteur

TSI: In dieser Branche steckt Momentum

Das TSI Branchenranking hat die heißesten Sektoren immer im Blick. Auch wenn die Strategie sich gerade mit Neukäufen zurückhält, lohnt sich ein Blick auf das Screening. Über Wochen waren die Top-3 der TSI Liste gleich. Zuletzt wurde jedoch das Podium durcheinander gewürfelt.

 

Den Sprung unter die Top-3 gelang der Nahrungsmittelbranche. Der den TSI-Branchen zugrundeliegende Index ist der EuroStoxx 600. Mit einer Gewichtung von fast 30 Prozent ist Nestlé das absolute Schwergewicht im Sektor. Zuletzt sorgten gute Zahlen inklusive Dividendenerhöhung für gute Stimmung unter den Anlegern. Die Aktie notiert derzeit auf einem neuen Allzeithoch. Ebenfalls hoch gewichtet mit immerhin mehr als 15 Prozent ist die Aktie des Getränkeherstellers Diageo. Auch dieser Wert konnte jüngst deutlich Momentum entwickeln und ist auf ein Allzeithoch geklettert. Einzig die Nummer drei der Schwergewichte macht derzeit keine gute Figur – Anheuser Busch. Zwar konnte auch dieser Wert von der guten Marktstimmung dieses Jahr profitieren und sich leicht erholen, jedoch leidet der Getränkehersteller unter schwindenden Umsätzen.

 

TSI Premium lohnt sich

Anleger können bei Nestlé und Diageo unbesorgt zuschlagen. Wer diversifizieren will, setzt auf den ganzen Index. Ein entsprechendes Derivat auf den Nahrungsmittelindex finden Anleger in den Ausgaben von TSI Premium. Mehr Informationen zum wöchentlich erscheinenden Börsendienst unter www.tsi-premium.de

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Andreas Deutsch | 0 Kommentare

Nestlé: Chart ein Traum - Gewinne laufen lassen!

Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé baut nach einem milliardenschweren Vermarktungsdeal mit Starbucks sein Kaffee-Angebot aus, um auf dem wichtigen US-Markt aufzuholen. Ein sehr sinnvoller Schritt, zählt das Geschäft mit Kaffee doch nach wie vor zu den lukrativsten in der kompletten … mehr