WCM
- Thomas Bergmann - Redakteur

SDAX-Gewinner WCM - Was ist da los?

Am Dienstag noch hatte die WCM-Aktie im späten Handel die Marke von 2,80 Euro überschritten. Heute setzt der im SDAX notierte Gewerbeimmobilienspezialist seinen Höhenflug fort und sich damit an die Spitze der Gewinnerliste. Nachrichten und Gerüchte ... Fehlanzeige.

Wie berichtet, pendelte WCM lange Zeit in einer engen Seitwärtsrange zwischen 2,68 und 2,81 Euro. "Ein Ausbruch aus dieser Range nach oben würde Anschlusspotenzial bis knapp drei Euro freimachen", so DER AKTIONÄR. Bereits gestern legte die Aktie im nachbörslichen Handel auf bis zu 2,85 Euro zu, um heute Morgen noch einmal auf 2,82 Euro zurückzufallen. Mittlerweile steigt WCM wieder deutlicher.

WCM

Jahreshoch im Visier

Mit dem jüngsten Anstieg steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die angesprochene Seitwärtsbewegung nach oben aufgelöst wird. Aus technischer Sicht ergibt sich dadurch ein Potenzial bis 2,969 Euro - dem Verlaufshoch von Anfang Februar. Einziger Wermutstropfen ist die Kurslücke (Gap), die heute Morgen aufgerissen wurde. Die untere Gap-Kante liegt bei 2,79 Euro.

News oder neue Spekulationen, die den Kursanstieg begründen, gibt es (noch) nicht. Möglicherweise arbeitet WCM-Chef Stavors Efremidis an dem einen oder anderen Deal. Er selbst hatte beim Comeback der WCM erklärt, dass das Unternehmen mittelfristig einen Immobilienbestand von einer Milliarde Euro aufbauen will. Zum Stichtag 31. Dezember 2015 waren es etwas über 500 Millionen Euro.

Für schwache Tage Limit legen!

Nach Gründen für den jüngsten Kursanstieg sucht man vergeblich. Wer investiert ist, sollte aber dabeibleiben, da die Wachstumsstory von WCM noch lange nicht zu Ende geschrieben ist. Neueinsteiger spekulieren darauf, dass das Gap noch einmal geschlossen wird.

 

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier investiert.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

WCM-Gewinn explodiert - Aktie fällt

Der Immobilienkonzern WCM ist in den ersten drei Quartalen 2016 weiter stark gewachsen. Immobilienvermögen, Mieten, Gewinn - alles konnte massiv gesteigert werden. Zudem hat Konzernchef Stavros Efremidis die Ausschüttung einer Dividende bekräftigt. An der Börse reichen diese Aussagen nicht. Die … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

BO: WCM-Kurs dürfte ab jetzt wieder steigen

Börse Online erinnert an die Korrektur im Aktienkurs der WCM Beteiligungs- und Grundbesitz AG nach der Rallye im vergangenen und zu Beginn dieses Jahres. Derzeit belasten die Ängste vor einer Zinserhöhung in den USA und sinkenden Beträgen, mit denen die Euro-Notenbanken Anleihen kaufen. Die … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Platow: Musterdepotwert WCM ist kaufenswert

Die Platow Börse verweist auf die Ängste vor einer leichten Zinserhöhung in den USA. Höhere Zinsen würden höhere Finanzierungskosten für Immobilien bedeuten und das belastet die Immobilien-Branche auch in Deutschland. Auch der Aktienkurs der WCM Beteiligungs- und Grundbesitz AG steht unter Druck. … mehr