Lufthansa
- Stefan Limmer - Redakteur

Deutsche Lufthansa: Daumen hoch

Die Schweizer Großbank UBS bestätigte nach dem Ende des Pilotenstreiks in ihrer jüngsten Studie das „Buy“-Rating für die die Lufthansa-Aktie mit einem Kursziel von 22,50 Euro bestätigt. Auf dem aktuellen Kursniveau entspricht dies einem Gewinnpotenzial von mehr als zehn Prozent.

Analyst Jarrod Castle schreibt in seiner jüngsten Studie, dass die Durchschnittserlöse europäischer Fluggesellschaften auf den Nordatlantikstrecken im April zwar sinken dürften, im Februar und März jedoch positiv waren und auch im Mai wohl wieder anziehen werden. Positiv wertete Castle außerdem, dass die Branche ihre Kapazitätsdisziplin wohl weiter aufrecht erhalten werde und sie von weiter sinkenden Treibstoffpreisen profitieren dürfte.

An der Aktie der Kranich-Airline ist der größte Streik in der Lufthansa-Geschichte nahezu spurlos vorbeigegangen. Insgesamt waren rund 3.800 Verbindungen mit 425.000 betroffenen Fluggästen abgesagt worden. Den finanziellen Schaden durch den Streik schätzt das Lufthansa-Management für das Unternehmen auf 35 bis 75 Millionen Euro.

Charttechnisch sieht es bei Lufthansa-Aktie hervorragend aus. Mit dem Ausbruch über die 20-Euro-Marke auf ein neues Mehrjahreshoch wurde ein massives Kaufsignal ausgelöst. Nach dem nun das Streikthema vorerst vom Tisch ist, dürfte die Aktie weiter durchstarten. Investierte Anleger bleiben dabei.

(mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Lufthansa: Noch reichlich Luft nach oben

Die Aktie der Lufthansa bleibt der Überflieger im DAX. Selbst bei den jüngsten Korrekturen des Gesamtmarktes zeigten sich die Anteile der Kranich-Airline sehr robust. Der Aufwärtstrend im Lufthansa-Chart ist weiterhin intakt und auch fundamental betrachtet stehen die Chancen für höhere Notierungen … mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Deutsche Bank: Kaufen Sie Lufthansa-Aktien!

Die Experten der Deutschen Bank haben die Aktien der Lufthansa wieder einmal genauer unter die Lupe genommen. Und das Ergebnis dürfte den Anteilseignern der größten deutschen Fluggesellschaft gefallen. Denn demnach hat der DAX-Titel trotz der atemberaubenden Rallye im laufenden Jahr noch reichlich … mehr
| Advertorial | 0 Kommentare

DER ANLEGER: Aktien auf Rekordfahrt – So handeln Sie jetzt richtig! + Bitcoin, Immobilienaktien, GAFAM, TSI

Der Deutsche Aktienindex DAX steht in diesen Tagen so hoch wie noch nie in seiner Geschichte. Die Rekordfahrt der Aktien geht auch im achten Jahr der Hausse weiter. Allein auf Jahressicht hat das deutsche Börsenbarometer 20 Prozent an Wert gewonnen. Aktien sind damit die Anlageklasse der Stunde. … mehr