Daimler
- Jochen Kauper - Redakteur

Daimler-Aktie: Wie lange läuft die Rallye noch?

Am Dienstag haben die Autowerte noch einmal einen Gang höher geschaltet. Allen voran die Daimler-Aktie liegt nach wie vor hervorragend im Rennen. Wie das Messer durch die Butter ging das Papier durch die 80-Euro-Marke. Mehrere Analysten haben die Aufwärtsbewegung noch beschleunigt: Kepler Cheuvreux hat das Kursziel von 77 auf 90 Euro angehoben. Daimler könnte mit seiner Marke Mercedes-Benz den Marktanteil ausbauen, während die Lkw-Sparte weiterhin von einer flexiblen Kostenstruktur profitieren dürfte. Der Daimler-Aktienkurs bilde das Margenpotenzial noch nicht vollständig ab, so Analyst Michael Raab. Noch eine Schippe drauf legte Christian Ludwig vom Bankhaus Lampe. Er hält die Daimler-Aktie erst bei 94 Euro für fair bewertet.

Auf der Überholspur

Ohne Zweifel: Die Daimler-Aktie bleibt nach wie vor der Favorit im Autosektor. Anleger bleiben auf jeden Fall investiert. Allerdings steigt mit jedem weiteren freundlichen Tag die Rückschlagsgefahr. Die Daimler-Aktie hat sich in den letzten Tagen sehr weit von der 200-Tage-Linie entfernt. Für einen Neueinstieg warten Anleger einen stärkeren Rücksetzer ab. Das Kursziel für die Aktie wird auf Sicht von zwölf Monaten auf 92 Euro erhöht.

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: