Daimler
- Werner Sperber - Redakteur

Bernecker: Darum hat Daimler Nachholbedarf

Die Actien-Börse Daily erklärt, die Aktie von Daimler ist gestern der am meisten gehandelte DAX-Titel gewesen. Zuvor haben ein oder zwei größere Staats-Fonds Daimler-Papiere verkauft, wobei ein arabischer Staats-Fonds seine Position verkleinert hat. Deshalb stand die Notierung zuletzt so stark unter Druck, wie keine andere der deutschen Automobil-Unternehmen. Diese Verkäufe dürften nun allerdings ausgelaufen sein. Insofern hat der Aktienkurs von Daimler eine Art Nachholbedarf.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Daimler: Das ist die Zukunft

Neben der Elektromobilität und dem autonomen Fahren rücken bei Daimler die sogenannten Mobilitätsdienste mehr und mehr in den Fokus der Kunden. Mit Plattformen wie Mytaxi, Car2go oder Moovel, die zum Bereich Financial Services gezählt werden, ist der Konzern hier glänzend aufgestellt. 14,5 … mehr