Yahoo!
- Marion Schlegel - Redakteurin

Yahoo-Aktie startet durch: Steuergeschenk für Aktionäre

Der Internet-Konzern Yahoo will seine knapp 40 Milliarden Dollar schwere Beteiligung am chinesischen Online-Handelsriesen Alibaba steuerfrei in Gewinne für seine Aktionäre verwandeln. Zu dem Zweck soll der Alibaba-Anteil in Höhe von 15 Prozent nach Ablauf der Haltefrist im vierten Quartal als eigenständige Gesellschaft namens SpinCo an die Börse gebracht werden, kündigte Yahoo am Dienstag an.

Quartalszahlen im Hintergrund
"Wir haben unermüdlich an einer Lösung für eine steuer-effiziente Alternative gearbeitet, die den Wert unserer Alibaba-Investition für unsere Aktionäre maximiert", sagte Yahoo-Chefin Marissa Mayer. Am Markt kamen die Neuigkeiten gut an - die Yahoo-Aktie stieg nachbörslich um fast acht Prozent.
Alibaba hatte im September den größten Börsengang aller Zeiten in den USA gestemmt, Yahoo zählte als einer der frühen Investoren zu den großen Profiteuren. Seitdem stand der Konzern jedoch unter Druck, Aktionäre am Ertrag zu beteiligen. Vor allem der New Yorker Hedgefonds Starboard Value hatte Yahoo-Chefin Mayer unter Druck gesetzt, eine steuersparende Lösung zu finden.
Angesichts der Pläne für die Alibaba-Beteiligung gerieten Yahoos parallel veröffentlichte Geschäftszahlen in den Hintergrund. Der Konzern meldete für das vierte Quartal einen Gewinn von 30 Cents pro Aktie bei einem Umsatz von 1,18 Milliarden Dollar und traf damit in etwa die Markterwartungen.

Starkes Chartbild
Die Aktie von Yahoo hat in der zweiten Jahreshälfte 2014 die fulminante Rallye-Bewegung des Vorjahres fortgesetzt. In den vergangenen Monaten setzte eine leichte Konsolidierung ein, die nun aber abgeschlossen sein könnte. Der Sprung über den kurzfristigen Abwärtstrend wäre ein weiteres positives Signal. Seit der Empfehlung des AKTIONÄR notiert das Papier mehr als 80 Prozent im Plus. Anleger lassen die Gewinne mit einem Stopp bei 33 Euro weiter laufen.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: