Sky Deutschland
- Marion Schlegel - Redakteurin

Sky Deutschland: Top-Gewinner im MDAX – neue Rallye?

Der Bezahlsender Sky Deutschland lädt seine Aktionäre am heutigen Donnerstag (10.00 Uhr) zur Hauptversammlung nach München ein. Für das vergangene Jahr kann Vorstandschef Brian Sullivan gute Zahlen präsentieren: Auf operativer Basis verdiente der Abo-Sender nach jahrelangen Verlusten erstmals Geld. Auch die Abonnentenzahl legte zu: Mehr als 3,6 Millionen Menschen hatten zum Jahresende ein Sky-Abo. Sky Deutschland gehört seit 2013 mehrheitlich zum Medienimperium des US-Milliardärs Rupert Murdoch, der Hunderte Millionen Euro in den Sender steckte.

Beste Aktie im MDAX

Nachdem sich die Aktie von Sky Deutschland zuletzt wochenlang eine Verschnaufpause gegönnt hatte, hat sich das Papier am Mittwoch eindrucksvoll zurückgemeldet. Mit einem Plus von 5,9 Prozent auf 6,53 Euro führte Sky die Gewinnerliste des MDAX unangefochten an. Mit der Rückeroberung der Marke von 6,50 Euro hat sich die charttechnische Situation weiter verbessert. Kurzfristig dürfte nun die 7-Euro-Marke in Angriff genommen werden. Der Sprung über den kurzfristigen Abwärtstrend würde ein zusätzliches positives Signal bedeuten. Anleger bleiben in jedem Fall mit einem Stopp bei 5,40 Euro weiter an Bord. Auch für einen Neueinstieg ist es noch nicht zu spät.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Stefan Sommer | 0 Kommentare

Heißes Rennen: Die MDAX-Chance für Zalando

Es nimmt Formen an: Sky Deutschland wird dem Vernehmen nach seinen Platz im MDAX verlieren. Dadurch ergibt sich die Chance für Börsenneuling Zalando auf direktem Weg in den Index der mittelgroßen deutschen Unternehmen aufzusteigen. Allerdings gibt es auch Konkurrenz um den Posten. mehr
| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Sky Deutschland bleibt auf Wachstumskurs

Der Bezahlsender Sky Deutschland hat positive Zahlen für das abgelaufene Quartal vorgelegt. Dabei erzielte der Konzern erstmals seit der Umbenennung von Premiere in Sky Deutschland einen Gewinn.  Auch das für den Konzern wichtige Kundenwachstum stimmt weiterhin optimistisch. mehr
| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Sky Deutschland: Grünes Licht für Übernahme

Der Bezahlsender Sky Deutschland darf gemeinsam mit seiner italienischen Schwester Sky Italia innerhalb des Murdoch-Medien-Imperiums den Besitzer wechseln. Die EU-Wettbewerbshüter billigten am Donnerstag in Brüssel die Übernahme der Unternehmen durch die britische Sky Broadcasting Group (BSkyB ). mehr