Nordex
- Jochen Kauper - Redakteur

Nordex-Aktie: Das sagen die Analysten

Sowohl Nordex als auch Vestas, beide Aktien kamen nach der Vorlage der Zahlen deutlich unter die Räder. Nordex hat in punkto EBIT die Erwartungen der Analysten leicht verfehlt, Vestas hat die Schätzungen zwar getroffen, dennoch rechneten viele der Experten insgeheim bei beiden Firmen sogar mit einer Anhebung der Prognosen. Ergebnis: Die Nordex-Aktie knickte nach den Zahlen um 13 Prozent ein, Vestas musste nach einem guten Start am Mittwoch fast fünf Prozent abgeben.

Drei positive Studien

Der Grundtenor für die Nordex-Aktie bleibt positiv. Goldman Sachs sieht nach den Zahlen ein Kursziel von 18,20 Euro. Analyst Sebastian Growe von der Commerzbank hat die Einstufung für die TecDAX-Aktie auf "Buy" mit einem Kursziel von 16 Euro belassen. Die vom Markt missverstandenen Unternehmensziele böten eine Kaufchance. Zu guter letzt rät auch die Deutsche Bank zum Kauf der Nordex-Aktie. Mehrere Sondereffekte hätten im zweiten Quartal die Bruttomargen belastet. Die negative Marktreaktion auf das Zahlenwerk betrachtet Analyst Alexander Karnick als Kaufgelegenheit. Sein Kursziel lautet 17 Euro.

Kaufen

Nordex bleibt an schwachen Tagen weiterhin ein Kauf. Die Aktie ist zwar deutlich volatiler als Vestas, sollte aber größeres Potenzial haben. Spannend wird es am 24. September. Dann wird Nordex-Vorstand Jürgen Zeschky im Rahmen des Capital Markets Day die Ziele für die Jahre 2015 und 2016 vorlegen.

 

 

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Bernecker: Nordex hat rund 70 Prozent Potenzial

Hans Bernecker, Die Actien Börse, verweist auf die Vereinbarung, wonach Siemens die Windkraft-Sparte in den spanische Wettbewerber Gamesa einbringt und damit diese neue Firma zum Weltmarktführer mit einem Anteil von 13,6 Prozent aufsteigt. Auf Rang 2 folgt der bisherige Spitzenreiter Vestas Wind … mehr
| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Nordex-Aktie explodiert –nächstes Kursziel!

Am Montag macht die Nordex-Aktie aufgrund des freundlichen Gesamarktes einen ordentlich Satz nach oben. Da kann auch die Fusion der Windsparte von Siemens mit Gamesa die Stimmung der Anleger nicht trüben. Beide zusammen werden zum größten Hersteller von Windkraftanlagen. Siemens übernimmt 59 … mehr
| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Nordex: Nachkauflimit setzen!

Integrationsprobleme könnten erst einmal die Margenentwicklung hemmen. So lautet die Einschätzung der Analysten der britischen Investmentbank HSBC. Dementsprechend skeptisch sind die Experten auch bei der Festlegung des Kursziels für die Nordex-Aktie: 24 Euro. Nun, DER AKTIONÄR sieht die ganze … mehr