Nordex
- Jochen Kauper - Redakteur

Nordex-Aktie: Das sagen die Analysten

Sowohl Nordex als auch Vestas, beide Aktien kamen nach der Vorlage der Zahlen deutlich unter die Räder. Nordex hat in punkto EBIT die Erwartungen der Analysten leicht verfehlt, Vestas hat die Schätzungen zwar getroffen, dennoch rechneten viele der Experten insgeheim bei beiden Firmen sogar mit einer Anhebung der Prognosen. Ergebnis: Die Nordex-Aktie knickte nach den Zahlen um 13 Prozent ein, Vestas musste nach einem guten Start am Mittwoch fast fünf Prozent abgeben.

Drei positive Studien

Der Grundtenor für die Nordex-Aktie bleibt positiv. Goldman Sachs sieht nach den Zahlen ein Kursziel von 18,20 Euro. Analyst Sebastian Growe von der Commerzbank hat die Einstufung für die TecDAX-Aktie auf "Buy" mit einem Kursziel von 16 Euro belassen. Die vom Markt missverstandenen Unternehmensziele böten eine Kaufchance. Zu guter letzt rät auch die Deutsche Bank zum Kauf der Nordex-Aktie. Mehrere Sondereffekte hätten im zweiten Quartal die Bruttomargen belastet. Die negative Marktreaktion auf das Zahlenwerk betrachtet Analyst Alexander Karnick als Kaufgelegenheit. Sein Kursziel lautet 17 Euro.

Kaufen

Nordex bleibt an schwachen Tagen weiterhin ein Kauf. Die Aktie ist zwar deutlich volatiler als Vestas, sollte aber größeres Potenzial haben. Spannend wird es am 24. September. Dann wird Nordex-Vorstand Jürgen Zeschky im Rahmen des Capital Markets Day die Ziele für die Jahre 2015 und 2016 vorlegen.

 

 

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Nordex: Der Kurs wird jetzt steigen

Die Spezialisten der Capital-Depesche verweist auf die guten Zahlen von Nordex für das erste Quartal des laufenden Jahres. Der Umsatz des auf Windkraftanlagen spezialisierten Unternehmens stieg gut 28 Prozent auf 637 Millionen Euro gestiegen. Das operative Ergebnis (EBITDA) legte im Jahresvergleich … mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Nordex-Aktie: Das klingt richtig gut

Positive Aussagen des Konkurrenten Vestas haben am Freitag auch die Papiere des Windkraftanlagenbauers Nordex angetrieben. Der Aufwärtstrend der vergangenen Wochen setzt sich damit fort. Die 200-Tage-Linie bei 27,00 Euro rückt jetzt ebenfalls wieder in den Fokus. mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Nordex: Commerzbank sieht reichlich Luft nach oben

Geht es nach einigen Analysten, so müsste die Aktie von Nordex deutlich höher stehen. So haben die Experten der Commerzbank die Einstufung für die Anteile nach Investorenveranstaltungen auf "Buy" belassen. Das Kursziel wurde erneut auf 37,00 Euro beziffert, was 45 Prozent über dem aktuellen … mehr