Jinkosolar
- Alfred Maydorn - Redakteur

JinkoSolar, Trina, Yingli: Neuer Goldrausch bei Solaraktien

Nach einer kräftigen Korrektur im Januar haben viele Solartitel wieder nach oben gedreht. Am Montag legten die Aktien von JinkoSolar und Trina Solar um weitere vier Prozent zu, das Papier von Yingli Green Energy schnellte sogar um acht Prozent nach oben. Die Deutsche Bank blickt voller Zuversicht nach vorn und spricht sogar von einem „zweiten Goldrausch“.

Die scharfe Kurskorrektur, in der etwa JinkoSolar über 25 Prozent an Wert verloren hatte, scheint überwunden. Nach dem gestrigen Kursanstieg um vier Prozent notiert das Papier wieder bei 29,35 Dollar und damit nur minimal unter dem Niveau zu Jahresbeginn Auch Trina Solar und Yingli Green Energy haben einen Großteil ihrer Abschläge wieder aufholen können.

Zweiter Goldrausch

Im Jahr 2014 sollte sich der Höhenflug im Solarsektor fortsetzen. Zu dieser Überzeugung kommt zumindest die Deutsche Bank in ihrer Studie mit dem ausgesprochen plakativen Titel „Ausblick 2014: Lasst den zweiten Goldrausch beginnen“. In dieser Studie wird eine sehr starke Nachfrage aus den USA, Japan und China prognostiziert, die zusammen mit deutlich verbesserten Finanzierungsbedingungen zu einem ähnlichen Boom wie in den Jahren 2005 bis 2007 führen kann.

Top-Empfehlungen Trina und Yingli

Die Deutsche Bank hat ihre weltweite Absatzprognose für die Jahre 2014 und 2015 angehoben. Für das laufende Jahr von 44,5 auf 46,1 Gigawatt und für 2015 von 52 auf 56 Gigawatt. Konkrete Kaufempfehlungen sind die Aktien von Trina Solar und Yingli Green Energy.

Auch DER AKIONÄR erwartet eine Fortsetzung des Rallye im Solarsektor. Größter Favorit ist das Papier von JinkoSolar, aber auch Trina Solar verfügt noch über viel Kurspotenzial. Yingli Green Energy ist aufgrund der angespannten Bilanz ein weitaus spekulativeres Investment.

Die besten 6 Solaraktien

Wenn Sie wissen wollen, welche sechs Solaraktien in den kommenden Monaten die besten Chancen haben, dann lesen Sie einfach den maydornreport. Im dort enthaltenen Solardepot befinden sich die sechs Aktien, die am stärksten vom neuen Solarboom profitieren. Im Jahr 2013 belief sich die Performance des Solar-Depots auf 198,7 Prozent. Mehr Informationen zum maydornreport erhalten Sie auf www.maydornreport.de

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: