Nordex
- Werner Sperber - Redakteur

EamS: Dank USA und Chile bald Rückenwind für die Nordex-Aktie

Die Euro am Sonntag erwartet nach den für den Aktienkurs von Nordex ruhigen Sommermonaten nun bald eine kräftige Aufwärtsbewegung für die Notierung. Schließlich werde der Auftragseingang derzeit stark vom Geschäft in den USA getrieben und Vorstandsvorsitzender Lars Krogsgaard sagte: „Wir werden im vierten Quartal einen Boom in den USA erleben und hohe Volumina in den kommenden vier Jahren.“ Der Grund für diese Bestellungen aus den USA ist, dort werden ab dem 1. Januar nächsten Jahres die staatlichen Förderungen für Windkraftanlagen allmählich gesenkt. Auch nach dieser Sonder-Situation in den USA dürfte Nordex weiter gute Geschäfte machen, weil das Unternehmen im vergangenen Jahr die spanische Firma Acciona Windpower (AWP) gekauft und sich so international breiter aufgestellt hat; beispielsweise in Chile, das der wachstumsstärkste lateinamerikanische Markt ist.

 

Zwar sind in der Windkraft-Branche der Wettbewerb und damit der Preisdruck hoch, doch durch die Übernahme von AWP ist Nordex robust aufgestellt, nutzt zunehmend Vorteile durch die Größe beim Einkauf und weist ein stark wachsendes Geschäft auf. Die Kosten sinken also und die Gewinnspannen steigen. Analysten schätzen, der bereinigte Gewinn werde sich in diesem Jahr verdoppeln. Das KGV für das nächste Jahr sinkt von 24 auf 16. Das KBV beträgt 2,6. Die Euro am Sonntag geht von Großaufträgen aus den USA und Chile aus und rät deshalb mit einem Kursziel von 30 Euro und einem Stop-Loss bei 21,50 Euro zum Einstieg.


 

Crowdinvesting
 

Autor: Beck, Prof. Dr. Ralf
ISBN: 9783864702051
Seiten: 256
Erscheinungsdatum: 01. Juli 2014
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Crowdinvesting liegt für deutsche Privatanleger im Trend. Branchenfachmann Professor Dr. Ralf Beck legte mit seinem Buch das Grundlagenwerk zu dieser ­Finanzierungs- und Anlageform vor. Nun erscheint die erwei­terte und überarbeitete 3. Auflage erstmals im Börsenbuchverlag.

Das Thema Crowdinvesting gilt momentan als Megatrend. Mit wenigen Klicks und Eingaben kann sich jedermann unkompliziert und auf Wunsch schon mit geringen Geldbeträgen an jungen innovativen Unternehmen beteiligen. Über Internetportale werden dabei Gelder für attraktive Gründungsvorhaben (Start-ups) und manchmal auch für bereits etablierte Unter­nehmen eingesammelt. Die Geldgeber erhalten im Gegenzug einen Erfolgsanteil an dem von ihnen ausgewählten Unternehmen. Was für Möglichkeiten gibt es? Wo lauern Risiken? Mit welchen Tricks macht man sich das Leben leichter? Das erste und bisher einzige umfassende Buch zu diesem Thema erscheint hiermit in dritter, deutlich erweiterter und überarbeiteter Auflage!

 

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: