ProSiebenSat.1
- Stefan Sommer - Volontär

ProSiebenSat.1-Aktie: Dividendenperle voll auf Kurs

ProSiebenSat.1 Media AG Medienallee 7, Unterföhring

Der DAX klettert nach guten Vorgaben aus den USA am Donnertag erneut über die 10.000 Punkte. Auch die Aktie von ProSiebenSat.1 kann von dem guten Gesamtmarkt profitieren und nimmt nun Kurs auf die 35-Euro Marke. Positive Impulse kommen zudem von einem Analystenkommentar der Privatbank Hauck & Aufhäuser.

Analyst Christian Glowa hat ProSiebenSat.1 mit dem Anlagevotum "Buy" und einem Kursziel von 41 Euro in seine Bewertung aufgenommen. Der Medienkonzern sei hervorragend aufgestellt, um das Wachstum des TV-Kerngeschäfts zu beschleunigen und sich gleichzeitig neue Geschäftsfelder zu erschließen, schrieb der Experte in einer Studie vom Donnerstag. Unterstützt werde die Entwicklung von den soliden Konjunkturperspektiven Deutschlands und einer positiven Preisdynamik. Zudem hebe sich ProSiebenSat.1 durch einen strikten Fokus auf die werberelevante Altesrgruppe vom Wettbewerber RTL ab.

Dividende naht

Bald ist es soweit – Anleger dürfen sich schon mal freuen. Auf der Hauptversammlung am 26. Juni schüttet der Konzern 1,47 Euro je Aktie aus. Auf dem aktuellen Niveau entspricht dies einer Dividendenrendite von knapp 4,5 Prozent.

ProSiebenSat.1; Chart

Die Aktie von ProSiebenSat.1 gehört nach wie vor zu den Top-Picks in der Medienbranche. Die Wachstumsaussichten in dem Sektor sind hervorragend und der Konzern ist gut positioniert. Gelingt dem Wert der Ausbruch über die 35-Euro-Marke, wäre das nächste Etappenziel das Jahreshoch bei 36,09 Euro. Für einen Neueinstieg ist es noch nicht zu spät.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: