DJ INDUST.AVERAGE PR USD
- Andreas Deutsch - Redakteur

Diese Aktien kaufen die Hedge-Fonds

Die Konsolidierung an den Märkten im zweiten Quartal haben die Hedgefonds zum Einstieg bei Aktien genutzt. Zwei bekannte Schwergewichte standen hingegen auf der Verkaufsliste.

Die 50 größten Hedgefonds haben im zweiten Quartal ihr Aktien-Exposure um insgesamt 0,3 Prozent erhöht, berichtet FactSet Research. Weit oben auf der Kaufliste standen Konsumaktien – hier investierten die Hedgefonds 4,2 Milliarden Dollar.

Eingestiegen sind die Profi-Investoren unter anderem bei Yahoo, Nike, Facebook, Morgan Stanley und Virgin America. Getrennt haben sich die Hedgefonds indes von Netflix und Apple.

Mit dem Einstieg in den Aktienmarkt im zweiten Quartal haben die Hedgefonds ein gutes Händchen bewiesen. Der Dow Jones hat seine Konsolidierung beendet und zuletzt ein neues Rekordhoch markiert.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Andreas Deutsch | 0 Kommentare

Trump-Rallye: Ja, es geht weiter

Wie viel Potenzial hat die Börse nach dem Sieg Donald Trumps noch? Hat sie überhaupt noch Luft? Bestsellerautor und Top-Ökonom Nassim Taleb sieht keinen Grund, warum die Stimmung bald kippt. Auch andere Experten sind optimistisch für Aktien. mehr
| Andreas Deutsch | 0 Kommentare

Wo bleibt der Crash?

Robert Shiller ist Wirtschaftsnobelpreisträger und Erfinder des bedeutenden Shiller-KGV. Vor genau einem Jahr warnte er vor einem Kollaps an den Finanzmärkten. Doch der blieb aus – bis jetzt … mehr