Deutsche Telekom
- Werner Sperber - Redakteur

Deutsche Telekom: Reichlich Geld; Börsenwelt Presseschau III

Die Experten des Frankfurter Börsenbriefes berufen sich auf einen Bericht der Nachrichtenagentur Reuters, die sich wiederum auf die Nachrichtenagentur Kyodo beruft, wonach die Softbank-US-Tochterfirma Sprint der Käufer von T-Mobile US wird. Der Mutterkonzern Deutsche Telekom würde Minderheitsaktionär bei T-Mobile US bleiben. Derzeit gehören der Deutschen Telekom 67 Prozent des viertgrößten Mobilfunkanbieters in den USA. Allerdings würde sich die Zahl der großen Wettbewerber in den Vereinigten Staaten durch eine solche Transaktion faktisch von vier auf drei reduzieren, weshalb die Erlaubnis der Kartellbehörde fraglich bleibt. Die Deutsche Telekom würde im Erfolgsfall reichlich Geld bekommen, um die Schulden zu senken und in Europa zukaufen zu können. Der Aktienkurs dürfte deshalb weiter steigen.


Börsenwelt Presseschau (Aus gegebenem Anlass: Der vorhergehende Text ist von der genannten Publikation übernommen sowie üblicherweise sinnwahrend gekürzt und verständlicher formuliert. Anmerkungen der Börsenwelt-Redaktion stehen ausschließlich in Klammern und sind mit dem Vorsatz "Anmerkung der Redaktion" gekennzeichnet. Eine Presseschau gibt Texte anderer Presseorgane wieder, ohne deren Sinn zu verändern. Kollege H. G. hat auf folgendes hingewiesen: Die Bezeichnung "endlos laufender Call-Optionsschein" ist nicht korrekt beziehungsweise irreführend, denn Optionsscheine (im strengen Sinne) haben immer eine Laufzeit. Korrekt müsste es "Turbo-Call-Optionsschein" etc. heißen. Im Sinne der leichteren Lesbarkeit behalten wir jedoch die Formulierung "endlos laufender Call-Optionsschein" bei.)




295% mit E.on-Inliner/ 350% mit Vestas Wind/ 395% mit Pacira Pharma
DIE HANDELSCHANCEN der Woche auf den Punkt gebracht
Zögern Sie nicht und bestellen auch Sie jetzt den Börsenwelt Börsenbrief.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Martin Weiß | 0 Kommentare

Deutsche Telekom: Die (eine) alles entscheidende Frage

Der DAX nimmt Fahrt auf und das Allzeithoch bei 12.400 Punkten ins Visier. Aktien wie Adidas und Allianz bescheren den Aktionären satte zweistellige Renditen. Und die T-Aktie? Dümpelt seit 15 Monaten vor sich hin. Dabei braucht es nur eine Aussage von CEO Höttges, um eine Kursrallye auszulösen. Klarer Underperformer … mehr