Jinkosolar
- Alfred Maydorn - Redakteur

Chance auf 200 Prozent: Die günstigste Solar-Aktie der Welt

Mit Solar-Aktien wie JinkoSolar oder Trina Solar konnten clevere Anleger in den vergangenen beiden Jahren Kursgewinne von mehreren 100 Prozent einfahren. Jetzt gibt es eine neue Gelegenheit, im Solarsektor kräftig mitzuverdienen. Die Aktie ist mit einem Kurs von unter zwei Euro nicht nur optisch attraktiv, sondern sie ist, was die Bewertung betrifft, die günstigste Solar-Aktie der Welt.

 

Mit chinesischen Solaraktien ließ sich in den vergangenen beiden Jahren viel Geld verdienen. So hat sich etwa JinkoSolar von 2 auf 26 Dollar verdreizehnfacht, Trina Solar hat sich im gleichen Zeitraum immerhin von 2 auf 12 Dollar versechsfacht. Beide Unternehmen schreiben nach einer langen Verlustphase wieder schwarze Zahlen. Und beide sind auch auf dem deutlich höheren Kursniveau noch immer nicht teuer, was die Bewertung betrifft. So wird etwa JinkoSolar derzeit nur mit dem 0,42-fachen des für 2015 erwarteten Umsatzes bewertet, bei Trina Solar liegt das Umsatzvielfache sogar nur bei 0,32.

 

Dreimal so günstig wie JinkoSolar

Wenn JinkoSolar und Trina Solar günstig sind, dann ist ein weiterer chinesischer Solarkonzern geradezu spottbillig. Er wird derzeit an der Börse gerade einmal mit einem Umsatzvielfachen von 0,13 bewertet. Anders ausgedrückt, die Aktie müsste sich im Kurs verdreifachen, um annähernd die Bewertung von JinkoSolar zu erreichen.

 

KGV 3

Auch was das Ergebnis angeht, ist der Konzern auf einem guten Weg. Für das kommende Jahr wird ein satter Gewinn prognostiziert. Auf dem aktuellen Niveau ist die Aktie mit einem äußerst attraktiven KGV von 3 bewertet – auch hier ist derzeit kein Konkurrent besser. Ein weiterer Vorteil: Durch das clevere Geschäftsmodell ist das Unternehmen in der Lage, die in den USA neu eingeführten Strafzölle zu umgehen.

 

Neue maydornreport-Sonderstudie

Um welche Aktie es sich handelt und wie weit sie steigen kann, lesen Sie in der neuen maydornreport-Sonderstudie „Die günstigste Solar-Aktie der Welt“. Wenn Sie sich für ein vierwöchiges Probeabo des maydornreport entscheiden, erhalten Sie die 5-seitige Studie umgehend per E-Mail zugestellt. Mit einem Klick auf diesen Link gelangen Sie direkt zur maydornreport-Bestellseite.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: