Cancom IT Systeme
- Thomas Bergmann - Redakteur

Musterdepotwert Cancom mit Rekordzahlen und optimistischem Ausblick

Cancom Logo 2 20120719

Der IT-Dienstleister Cancom blickt optimistisch auf das laufende Jahr: Aus heutiger Sicht gehe der Vorstand für 2014 von einer deutlichen Steigerung des Rohertrags und des operativen Gewinns (EBITDA) aus, hieß es in einer am Dienstagabend veröffentlichten Mitteilung des Unternehmens. Zudem will Cancom die Dividende erhöhen.

Umsatz und Ergebnis hätten im Januar und Februar bereits über den Vorjahreswerten gelegen. 2013 hatte Cancom, eine der Positionen im Aktien-Musterdepot des AKTIONÄR, den Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) um 18,5 Prozent auf 33,3 Millionen Euro und damit einen Rekordwert gesteigert. Die Aktionäre sollen am erfolgreichen Geschäftsverlauf teilhaben und 40 statt 35 Cent Dividende von je Aktie bekommen.

Optimismus dank Zukäufen

Verantwortlich für positiven Ausblick sind unter anderem die diversen Zukäufe. So hatte Cancom erst am Dienstagnachmittag die Übernahme der Allgeier-Tochter Didas Business Services GmbH angekündigt. Der Kaufpreis soll im Wesentlichen durch eigene Aktien entrichtet werden. Zum Preis selbst machte Cancom keine Angaben.

Didas habe 2013 mit 260 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 56 Millionen Euro erwirtschaftet. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen habe bei etwa 1,8 Millionen Euro gelegen. Erst Ende Februar hatte Cancom die Übernahme eines Cloud-Spezialisten in den USA angekündigt. Im vergangenen Jahr wurde der Kauf der in derselben Branche tätigen Pironet in die Wege geleitet.

Cancom; Chart;

Top-Wert

Cancom unterstreicht mit den Zahlen die starke Kursperformance der letzten Monate. Kann der jüngste Zukauf schnell und erfolgreich integriert werden, dürfte das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht sein.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Akionärsbrief: Cancom bietet auch Übernahmefantasie

Der Aktionärsbrief erklärt, im zweiten Quartal des laufenden Jahres haben Investitionen in Hardware die Gewinnspanne der Cloud-Sparte von Cancom auf weniger als 20 Prozent gedrückt (Cloud bedeutet, Rechnerkapazitäten über ein Netzwerk bereitzustellen). Daraufhin sank der Aktienkurs deutlich. Im … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

BO: Cancom überzeugt die Analysten endlich wieder

Börse Online vermutet, Cancom hat die Analysten bei der jüngsten Roadshow überzeugt, die schwachen Gewinnspannen im zweiten Quartal 2016 im Cloud-Geschäft (Bereitstellung von Rechnerkapazitäten über ein Netzwerk) seien nur eine einmalige Sache gewesen. Das auf Dienstleistungen für die … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

EamS: Cancom könnte auch übernommen werden

Die Euro am Sonntag verweist auf das US-Marktforschungsinstitut Cybersecurity Ventures, das den jährlichen durch Datendiebe verursachten Schaden auf drei Billionen Dollar schätzt. Das US-Justizministerium schreibt, die Erpressungs-Angriffe über E-Mails habe sich innerhalb eines Jahres auf 4.000 pro … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

ES: Cancom glänzt und das Wachstum wird anhalten

Der Effecten-Spiegel ist von den vorläufigen Zahlen von Cancom für die ersten sechs Monate des laufenden Jahres begeistert. Das auf Cloud-Computing spezialisierte Informationstechnologie-Dienstleistungsunternehmen setzte demnach gut 492 Millionen Euro um. Das sind 14,3 Prozent mehr als ein Jahr … mehr