Borussia Dortmund
- Jochen Kauper - Redakteur

Borussia Dortmund: Ein Lebenszeichen - aber 10,5 Millionen Euro drohen durch die Lappen zu gehen ...

Borussia Dortmund meldet sich in der Fußball-Bundesliga eindrucksvoll zurück! Mit großer Moral und einer nicht unerheblichen Portion Glück besiegte der BVB am Sonntagabend das Team der Stunde aus Leverkusen mit 3:2. Ein wichtiger Sieg für das Team von Lucien Favre. Nach fünf Pflichtspielen ohne Sieg wehrte der BVB den Angriff des FC Bayern München auf die Tabellenspitze ab.

Zuvor war die BVB-Aktie durch das drohende Aus in der Champions League sowie das Unentschieden in der Fußball-Bundesliga beim Schlusslicht Nürnberg ins Straucheln geraten. Der Rücksetzer ging von 10,29 Euro bis auf 7,38 Euro.

Dem BVB gehen Millionen durch die Lappen
Vor allem die Niederlage in Tottenham in der Champions League könnte finanzielle Folgen haben. Sollte im Rückspiel kein deutlicher Sieg gelingen, würde dies das Ausscheiden im Achtelfinale der Champions League bedeuten. Somit würden dem Verein nicht nur 10,5 Millionen Euro an Prämien durch die Lappen gehen. Damit wäre auch der Höhenflug des BVB-Kaders beendet.

 

Denn das Schaulaufen der jungen talentierten Kicker wie Sancho, Weigl, Diallo, Alcácer und Akanji auf der internationalen Bühne wäre dann mit dem Aus in der Königsklasse zu Ende. Auch wenn es fast unmöglich scheint, den BVB sollte man in der Champions League noch nicht abschrieben. Sofern bis zum Rückspiel gegen Tottenham am 5. März BVB-Leader Marco Reus wieder mit von der Partie ist, wird der BVB sicherlich noch eine Spur besser spielen als in der ohnehin schon sehr guten Partie gegen Leverkusen.

 

Kaufen
Fakt ist: Der BVB spielt eine hervorragende Saison spielt. Die Aktie ist günstig bewertet. Die Trendwende ist durch den gestrigen Sieg geglückt. Sportliche Anleger kaufen die Aktie in einer Range von 7,35 Euro bis 7,50 Euro.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Jochen Kauper | 0 Kommentare

Borussia Dortmund: Nächstes Etappenziel 9,00 Euro!

Die BVB-Aktie hat wieder den Weg nach oben eingeschlagen. Vergessen ist das Aus in der lukrativen Champions League und das Aus im DFB-Pokal. Die Gründe für den Kursanstieg: Die Fernseh-Gelder werden in den nächsten Jahren weiter steigen und die Transfersummen schießen in aberwitzige Höhen. Der … mehr