KTG Agrar
- Werner Sperber - Redakteur

Bernecker: KTG Agrar ist eine Bereicherung (…) und sollte gemieden werden

Hans Bernecker, Die Actien-Börse Daily, schreibt, KTG Agrar, das einzige Agrarunternehmen reinsten Wassers, hat heute einen schweren Tag. Heute muss der Chef persönlich erklären, wie er KTG aus der Klemme befreien möchte. Das Unternehmen hat als klassischer Landwirtschaftsbetrieb in den letzten zwölf Jahren den Umsatz fast verzwanzigfacht. Dabei nahm der Konzern vielfach Kredite auf, die jüngst nicht mehr bedient wurden. KTG Agrar hat dafür zu wenig Eigenkapital. Zudem sind die Preise für Getreide niedrig.

Hans Bernecker, Die Actien-Börse Daily, wünscht KTG Agrar die Kurve zu kriegen. Das Unternehmen sei eine Bereicherung des deutschen Kurszettels. Anleger sollten die Aktie dennoch vorerst meiden.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: