BASF
- Thorsten Küfner - Redakteur

BASF: Jetzt einsteigen – rät zumindest die Commerzbank

Die Aktie des weltgrößten Chemieproduzenten BASF kann im heutigen Handel kräftig zulegen. Bereits nach wenigen Handelsminuten notieren die Anteilscheine des Ludwigshafener DAX-Konzerns 2,5 Prozent im Plus. Hauptgrund hierfür ist ein freundlicher Analystenkommentar aus dem Hause Commerzbank.

So hat Commerzbank-Analyst Lutz Grüten die Aktie von BASF von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Darüber hinaus wurde das Kursziel von 71 auf 80 Euro erhöht. Er sei nun zunehmend davon überzeugt, dass das Absatzplus im Auftaktquartal auch die Folge einer gestiegenen Nachfrage im verbesserten Wirtschaftsumfeld gewesen sei. Positiv hinzu kämen die Früchte der 2012 eingeleiteten Umstrukturierung. Zudem seien die Ölpreise offenbar auf dem Tiefpunkt angekommen, womit die Gefahr negativer Ergebnisüberraschungen sinke. Grüten hob daher seine Schätzungen an.

Aktie weiterhin attraktiv
Auch DER AKTIONÄR bleibt von der Aktie von BASF überzeugt und rät zum Kauf. Der Stoppkurs sollte bei 55,50 Euro belassen werden.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

BASF: 5 Fakten zur Dividende

Die Dividendensaison in Deutschland nimmt weiter Fahrt auf. Doch bei welchen Aktien sollten sich Dividendenjäger jetzt auf die Lauer legen? Höchste Zeit, einen der über die Jahre hinweg beständigsten Dividendenzahler im deutschen Leitindex näher unter die Lupe zu nehmen: den Ludwigshafener … mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

BASF: 3 Gründe für den Kauf

Das Börsenjahr 2018 war für die Anteilseigner des Chemieriesen BASF bislang eher mau. Die DAX-Titel notieren noch immer deutlich unter den Kursen zum Jahresende 2017. Allerdings gibt es aktuell – mindestens – drei Gründe, die für eine Aufwärtsbewegung des Kurses in den kommenden Monaten sorgen … mehr
| Marion Schlegel | 1 Kommentar

Bayer oder BASF – welches ist die bessere Aktie?

Seit bekannt wurde, dass Bayer nun wohl bald auch die letzten Genehmigungen für die Monsanto-Übernahme in Händen halten sollte, hat sich die Aktie auf Erholungskurs begeben. Dabei profitierte der Wert auch von zahlreichen Analysten-Einschätzungen. Jefferies beispielsweise hat das Kursziel für Bayer … mehr
| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

BASF: Die Deutsche Bank senkt den Daumen

Die Experten der Deutschen Bank haben die Anteilscheine des Chemieriesen BASF im Vorfeld der Zahlen für das erste Quartal erneut genauer unter die Lupe genommen. Zwar bleiben die Analysten für die Aktie des DAX-Konzerns nach wie vor zuversichtlich gestimmt, sehen aber mittlerweile etwas weniger … mehr