Barrick Gold
- Markus Bußler - Redakteur

Barrick Gold: Warum steigt die Aktie nicht (weiter)?

Der Goldpreis klettert, doch die Aktie des weltgrößten Goldproduzenten tritt in den vergangenen Tagen mehr oder weniger auf der Stelle. Anleger fragen sich: Wieso steigt das Papier nicht weiter? Ein höherer Goldpreis bedeutet schließlich für Goldproduzenten eine höhere Marge. Doch die Barrick-Aktie scheint davon nicht zu profitieren.

Zur Erinnerung: Barrick Gold hat das Tief bereits im September eingezogen. Im Gegensatz zu vielen anderen Goldproduzenten hat die Barrick-Aktie eine relative Stärke im Herbst zum Goldpreis aufgebaut. Obwohl Gold unter 1.240 Dollar festgehangen war, klettert das Papier mehr als 30 Prozent. Aktuell konsolidiert die Aktie auf diesem Niveau. Sicherlich ist die Konsolidierung auf diesem Niveau normal. Dennoch steckt hinter der Konsolidierung mehr als nur die Technik.

Der Haupttreiber für die Rallye der vorangegangenen Wochen war die Fusion mit Randgold Resources. Und genau diese Fusion ist auch der Grund für die aktuelle Konsolidierung. Laut Barrick Gold soll die Fusion zum 1. Januar abgeschlossen sein. Das bedeutet aber auch, dass viele Fonds, die sowohl Barrick Gold als auch Randgold im Depot hatten, plötzlich nur noch Barrick Gold im Dpeot haben – diese Aktie aber hoch gewichtet ist. Einige Fonds könnten also gezwungen sein, die Positionsgröße anzupassen und das wiederum dürfte zu etwas Druck bei der Aktie führen. Die aktuelle Konsolidierungsphase hängt also mit der Fusion zusammen. Die Aktie sollte bei starkem Goldpreis in den kommenden Wochen wieder Fahrt aufnehmen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Christoph Meyer -
    @ Frank Hänschke ... überhaupt keine .. lieber ein SHORT ETF auf den DAX
  • Frank Hänschke -
    Hallo, welche Silberwerte sollte man jetzt noch kaufen?

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Markus Bußler | 0 Kommentare

Barrick Gold: Das wäre der Hammer!

Die Meldung liest sich auf den ersten Blick unscheinbar: Der oberste Gerichtshof von Chile hat eine Entscheidung eines Umweltgerichts aufgehoben und an das zuständige Gericht (aber an andere Richter) zurückverwiesen. Es geht darin um Entscheidungen, die die Schließung des umstrittenen … mehr
| Dennis Riedl | 0 Kommentare

Gibt es Zyklen an der Börse? – TSI Wochenupdate

Auf und nieder, immer wieder – Aktie steigen und fallen. Aber gibt es wiederkehrende „Rhythmen“, nach denen sich die Kursverläufe richten und mit deren Hilfe man den Markt „timen“ kann? Einige wissenschaftliche Studien haben sich mit diesem Thema schon einmal befasst. Die Ergebnisse werden in der … mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Barrick Gold: Oha, winken hier höhere Gewinne?

Die Aktie des weltgrößten Goldproduzenten Barrick Gold gerät heute – wenig überraschend – unter Druck. Der Grund liegt auf der Hand: Der Goldpreis gibt deutlich nach. Die Goldbullen mussten die Marke von 1.300 Dollar aufgeben. Das wirkt sich auf die Goldminen aus. Wichtige Minenindices notieren … mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Barrick Gold: 50-Prozent-Rallye?

Kaum zieht der weltgrößte Goldproduzent Barrick Gold das Übernahmeangebot für die Nummer 2 im Goldsektor zurück, da steigt die Aktie auch wieder. Aus charttechnischer Sicht ist zwar noch nichts gewonnen. Doch es gibt eine wichtige Marke, auf die Anleger achten sollten. Für das Papier von Barrick … mehr
| Markus Bußler | 0 Kommentare

Barrick Gold: Übernahme abgesagt! Und nun? Kaufen!

Es hat sich bereits angedeutet. Gestern wurde es dann offiziell: Barrick Gold zieht sein feindliches Übernahmeangebot für die Nummer 2 der Goldbranche, Newmont Mining, zurück. Offensichtlich waren die Großaktionäre nicht wirklich begeistert von dem Zusammenschluss. Jetzt liegt der Fokus auf Nevada. … mehr