Disney
- Andreas Deutsch - Redakteur

Walt Disney: Weltrekord!

Disney bleibt die Macht im Kino. Der neue Action-Streifen Avengers: Infinity War spülte am ersten Wochenende 630 Millionen Dollar in die Kassen. Die Aktie ist reif für die Aufholjagd.

Allein in Nordamerika nahm Disney 250 Millionen Dollar ein. Weltweit übertrumpfte der dritte Teil der Avengers-Reihe den Vorgänger-Film The Fate of the Furious. Dieser brachte es am ersten Wochenende weltweit auf Einnahmen von 530 Millionen Dollar.

630 Millionen Dollar am Startwochenende bedeuten Weltrekord. Damit hat der neue Avengers wohl selbst die kühnsten Erwartungen übertroffen.

Avengers ist bereits der zweite Mega-Erfolg für Disney 2018. Zuvor räumte der Unterhaltungskonzern mit Black Panther kräftig ab. Der Streifen um einen schwarzen Superhelden hat bislang über 1,3 Milliarden Dollar eingespielt und zählt damit zu den zehn erfolgreichsten Filmen aller Zeiten.

Film ab!

Geht es derart erfolgreich weiter, könnte die Filmsparte dieses Jahr nicht 15 Prozent, so wie 2016, sondern locker 20 Prozent zum Konzernumsatz beitragen. Gelingt jetzt noch die Wende bei ESPN, steht Disney endlich vor einer glorreichen Zukunft als Unterhaltungsgigant Nummer 1. Die Aktie bleibt ein Kauf.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: