Disney
- Andreas Deutsch - Redakteur

Walt Disney: Aktie vor Mega-Kaufsignal

Es läuft wieder bei Walt Disney. Das Chartbild sieht prima aus, seit November befindet sich die Aktie im Aufwärtstrend. Ein neues Allzeithoch ist nur eine Frage der Zeit. Jetzt kommt Disney mit dem nächsten Knüller.

Disney-Fans können es kaum noch abwarten. Am heutigen Donnerstag startet in Deutschland „Beauty and the Beast“ mit Emma Watson. Die Neuverfilmung des Zeichentrickklassikers von 1991 wurde von der Kritik bereits stark gelobt. Experten erwarten, dass der Film am Startwochenende in den USA 120 Millionen Dollar einspielen wird. Das deutet daraufhin, dass auch dieser Film mehr als eine Milliarde Dollar einspielen wird.

Erfolge wie diese sind der Grund für die Rallye der Disney-Aktie. Seit 2009 befindet sich die Aktie im Aufwärtstrend. Derzeit notiert die Aktie über allen wichtigen gleitenden Durchschnittslinien und nimmt Fahrt auf das Allzeithoch bei 122,08 Dollar vom August 2015.

Disney läuft

Der Ausbruch auf ein neues Allzeithoch ist nur eine Frage der Zeit. Disney ist erfolgreich im Kino, zudem sollte 2017 aufgrund etlicher neuer Attraktionen ein erfolgreiches Jahr für die Themenparks werden. Beim Sportsender ESPN heißt die Zukunft: online. Ergo: Disney ist ein klarer Kauf, zumal die Aktie mit einem aktuellen KGV von 19 unter dem historischen Schnitt (21) liegt.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Andreas Deutsch | 1 Kommentar

Walt Disney: Großes Kino

Die Zahlen waren schlecht, doch das kümmerte am Ende niemanden mehr. Walt Disney hat die Anleger mit der Ankündigung einer neuen „Star Wars“-Trilogie begeistert. Auch gibt es eine Breitseite gegen Netflix. Die Aktie dreht ins Plus. mehr