Wacker Chemie
- Nikolas Kessler - Volontär

Wacker Chemie drückt aufs Gas – Siltronic-IPO nächste Woche

Wacker Chemie 20090318

Jetzt auch JPMorgan: Die US-Investmentbank hat das Kursziel für die Aktie von Wacker Chemie von 96 auf 99 Euro angehoben und ihr „Neutral“-Rating bestätigt. Der MDax-Konzern sei dank einer robusten Entwicklung im Chemikaliengeschäft und in der Halbleitersparte Siltronic solide ins Jahr 2015 gestartet, schrieb Analyst Martin Evans in einer Branchenstudie. Die Polysilizium-Preise stünden gleichwohl weiter unter Druck.

In der vergangenen Woche hat die Deutsche Bank ihre Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 125 Euro bestätigt. Die Preisspanne für die Siltronic-IPO erscheine konservativ, schrieb Analyst Alexander Karnick zur Begründung. Das obere Ende der Spanne sei vereinbar mit seiner Bewertung für die Wacker-Tochter.

Die NordLB hat ihre Halteempfehlung mit fairem Wert 110 Euro bestätigt. Analyst Thorsten Strauß begrüßte die teilweise Trennung von der Halbleitertochter. Auch der Zeitpunkt erscheine angesichts des Börsenumfelds und der Sanierungserfolge bei Siltronic günstig.

Konkrete IPO-Pläne

Grund für die Analystenkommentare waren weiterer Details zum geplanten Börsengang der Polysilizium-Sparte Siltronic. Bereits in der kommenden Woche (11. Juni) sollen Siltronic-Aktien erstmals im regulierten Markt in Frankfurt notiert werden. Die Preisspanne wurde auf 30 bis 38 Euro je Siltronic-Aktie festgelegt. Das Emissionsvolumen liege bei bis zu 435 Millionen Euro. Dabei sollen sowohl neue Papiere, als auch Aktien aus dem Bestand des Wacker-Konzerns platziert werden. Noch bis einschließlich Mittwoch, den 10. Juni können bis zu 12,65 Millionen Aktien gezeichnet werden.

Aktie halten

Die Aktie von Wacker Chemie hat im Mai deutlich nachgegeben, die 100-Euro-Marke konnte aber verteidigt werden. Das Siltronic-IPO könnte in der kommenden Woche wieder für positive Impulse sorgen. Investierte Anleger bleiben dabei, der Stoppkurs des AKTIONÄR liegt bei 92 Euro.

(mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Werner Sperber | 0 Kommentare

Wacker Chemie: Starke Zahlen und Kauf-Empfehlungen

Die vorläufigen Zahlen der Tochterfirma Siltronic AG für das Jahr 2015 sind insgesamt gut gewesen, jedoch verschlechtere sich der Geschäftsverlauf ab der zweiten Jahreshälfte. Die vorläufigen Ergebnisse des Mutterkonzerns Wacker Chemie AG überraschten. Dennoch sind Analysten vorsichtiger und … mehr
| Nikolas Kessler | 0 Kommentare

Wacker Chemie: Erleichterung nach Siltronic-IPO

Am Donnerstag hat Wacker Chemie seine Wafer-Tochter Siltronic an die Börse gebracht. Nach eher schwacher Nachfrage während der Zeichnungsfrist ist am Vormittag doch noch ein positives Börsendebüt geglückt. Der niedrige Ausgabepreis hat die Papiere des Mutterkonzerns Wacker nur kurz belastet. mehr