United Internet
- Marion Schlegel - Redakteurin

United Internet nach Verdreifachung: Kaufen, halten oder verkaufen?

An einem weiteren starken Börsentag, an dem der TecDAX 1,4 Prozent zulegt und die Marke von 1.500 Punkten überspringen kann, kann die Aktie von United Internet erneut überproportional zulegen. Das Papier gewinnt am Montagnachmittag 2,4 Prozent auf 38,85 Euro. Damit ist United Internet der sechststärkste Wert des Tages im TecDAX. Der Wert profitiert nicht zuletzt von einem positiven Analystenkommentar. Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung vor Zahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 45 Euro belassen. Die anstehende Berichtssaison dürfte seinen grundsätzlich positiven Blick auf die europäische Telekombranche untermauern, schrieb Analyst Akhil Dattani in einer Sektorstudie vom Montag. So rechne er unter anderem mit einer weiteren Verbesserung im Mobilfunkgeschäft. Bei United Internet sei für das Schlussquartal 2004 ein gutes Ergebnis zu erwarten. Zudem rechne er mit einem positiven Geschäftsausblick für 2015.


Mehrheit optimistisch
Etwas skeptischer äußerte sich hingegen vor Kurzem die Privatbank Hauck & Aufhäuser. Sie hatte den Titel angesichts der guten Aktienkursentwicklung von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 38,30 auf 38,90 Euro angehoben. Die Aktie des Internet-Konzerns sei aufgrund der starken operativen Ergebnisse in den vergangenen zwei Quartalen um etwa 25 Prozent gestiegen, so Analyst Leonhard Bayer. Der gute Ausblick des Unternehmens sei im Kurs vollständig eingepreist und das Aufwärtspotenzial begrenzt. Mit dieser Meinung ist Hauck & Aufhäuser aber klar in der Minderheit. 18 von 24 von Bloomberg befragte Analysten stufen das Papier mit „Kaufen“ ein.


Gewinne laufen lassen
Die Aktie von United Internet hat zuletzt erfolgreich das Unterstützungsniveau im Bereich von 36 Euro getestet und von hier aus wieder den Weg nach oben eingeschlagen. Seit der Empfehlung im Februar 2011 hat sich das Papier bereits mehr als verdreifachen können. DER AKTIONÄR bleibt aber optimistisch, was die weitere Entwicklung von United Internet angeht. Das nächste Kursziel liegt bei 43 Euro. Anleger sichern ihre Position mit einem Stopp bei 28,00 Euro nach unten ab.


(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: