Xing
- Michel Doepke - Redakteur

Top-Gewinner Xing: Klar auf Wachstumskurs

Das Karrierenetzwerk Xing kann auf ein wachstumsstarkes erstes Halbjahr des Geschäftsjahres 2018 zurückblicken. Auf der Umsatzseite verzeichnet das TecDAX-Unternehmen, getrieben durch Zukäufe, ein Plus von 28 Prozent auf 110,5 Millionen Euro. Im frühen Handel honoriert die Börse das gute Zahlenwerk mit einem Kursgewinn von über zwei Prozent.

Firmenkunden treiben das Geschäft an

Erstmals steuerte das Firmenkunden-Geschäft den Löwenanteil des Umsatzes bei. Beim operativen Ergebnis verbuchte Xing einen Gewinnsprung von 18 Prozent auf 33,4 Millionen Euro in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres.

Quelle: Xing

Auch das Mitgliederwachstum entwickelt sich erfreulich. So konnte Xing in der ersten Jahreshälfte eine Million neue Mitglieder gewinnen. Mittlerweile nutzen 14,4 Millionen Menschen die Karriereplattform.

Dabeibleiben

Der TecDAX-Titel Xing ist mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 39 für 2019 kein Schnäppchen. Doch die Perspektiven für das Karrierenetzwerk stimmen positiv. Investierte Anleger bleiben an Bord, in Kürze dürfte die wichtige psychologische Chartmarke von 300 Euro in Angriff genommen werden. Der Stopp liegt bei 227 Euro.

 

 

 

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Xing bleibt auf Wachstumskurs: Attacke auf Rekordhoch

Die Karriere-Plattform Xing wächst weiter kräftig: Dank neuer Produkte und einer höheren Mitgliederzahl klettern Umsatz und EBITDA in den ersten drei Quartalen um 22 beziehungsweise 24 Prozent. Damit dürfte die im TecDAX gelistete Xing-Aktie neuen Schwung erhalten und wieder Kurs in Richtung … mehr
| Michel Doepke | 0 Kommentare

Xing wächst kräftig – Aktie im Höhenflug

Im abgelaufenen zweiten Quartal konnte das Karriere-Netzwerk Xing das dynamische Wachstum klar fortsetzen. Mithilfe von zwei kleineren Übernahmen binnen einer Woche stellt CEO Thomas Vollmoeller zudem die Weichen für die Zukunft. Im frühen Handel profitiert der TecDAX-Titel und steht vor neuen … mehr