Solarworld
- Alfred Maydorn - Redakteur

Solarworld: Verkaufen – Kursziel 0,11 Euro

Die Analysten von Independent Research sehen trotz des Zukaufs der Solarsparte von Bosch erhebliches Abwärtspotenzial bei Solarworld. Die Einstufung bleibt unverändert auf „Verkaufen“, das Kursziel bei 0,11 Euro.

Grundsätzlich bewertet Independent Research die Übernahme der Bosch-Solarsparte zwar positiv, aber das ändere nichts an den weiter bestehenden Risiken, die sich aus den anstehenden Kapitalmaßnahmen ergäben.

Auch die juristische Situation sei weiterhin unklar, betonen die Experten von Independent Research. Insofern werde sowohl an der Verkaufsempfehlung als auch am Kursziel von 0,11 Euro festgehalten.

Auf den Spuren von Q-Cells

DER AKTIONÄR stimmt beim Kursziel mit Independent Research überein, sieht die Übernahme der Bosch-Solarsparte aber eher kritisch. Die damit verbundene massive Ausweitung des margenschwachen Zellengeschäftes ist ein Schritt in die falsche Richtung. Solarworld droht ein ähnliches Schicksal wie Q-Cells.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: