SOLAREDGE TECHN.
- Alfred Maydorn - Redakteur

SolarEdge: Kaufen! Aktie steigt um 40 Prozent

Die Aktie von SolarEdge hat sich in den vergangenen Wochen in einer relativ engen Bandbreite seitwärts bewegt. Für neuen Schwung könnte jetzt eine neue Kaufempfehlung sorgen. Die Experten von Barclays stufen den Anbieter von Wechselrichtern uns Power-Optimierern für Solaranlagen mit „Übergewichten“ ein und sehen ein Kurspotenzial von rund 40 Prozent. 

Der Analyst Jon Windham von Barclays rät dazu, die Aktie von SolarEdge überzugewichten und versieht das Papier mit einem Kursziel von 35 Dollar. Im Vergleich zum aktuellen Kurs von 25,36 Dollar entspricht dies einem Kurspotenzial von knapp 40 Prozent. 

Windham sieht SolarEdge in beiden Geschäftsbereichen gut positioniert um weitere Marktanteile hinzu zu gewinnen. Die Lösungen von SolarEdge seien denen der Konkurrenz technologisch überlegen. Auch die langfristigen Perspektiven überzeugen den Experten. 

Sogar über 70 Prozent Kurspotenzial

Auch der AKTIONÄR rät bei der Aktie von SolarEdge zum Kauf und ist noch etwas optimistischer, was das Kursziel betrifft. So könnten noch in diesem Jahr die alten Höchstkurse von 43 Dollar (38 Euro) wieder erreicht werden. Das Kurspotenzial beläuft sich also auf gut 70 Prozent.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: