Sky Deutschland
- Michael Schröder - Redakteur

Sky Deutschland: Aktie zurück im Trend

Die Aktie von Sky Deutschland stand in den letzten Handelstagen unter Druck. Der Aufwärtstrend wurde gebrochen. Erst im Bereich der 7-Euro-Marke konnte sich der Kurs stabilisieren. Dabei hat der Vorstand im laufenden Jahr noch einiges vor.

Brian Sullivan hat aus dem Dauerpatienten Sky Deutschland in vier Jahren ein Erfolgsmodell gemacht. Doch der Konzernchef des Pay-TV-Konzerns sieht sich noch längst nicht am Ende seiner Reise angekommen. Für 2014 peilt Sullivan mit dem Bezahlsender bereits eine weitere magische Marke an. Welche das ist und wie das das gehen soll, hat er im Gespräch mit dem DAF Deutsches Anleger Fernsehen er klärt.

Trotz der guten Aussichten hat die Sky-Aktie in den letzten Tagen eine Verschnaufpause eingelegt. Vom Hoch bei 8,18 Euro ist der Kurs bis auf die 7-Euro-Marke zurückgefallen. Heute gelingt dem Titel die erneute Trendwende. Mit dem Kurssprung stehen die Chancen sehr gut, dass die Aktie zurück in den Aufwärtstrend klettert.

DER AKTIONÄR sieht sich durch die jüngsten Aussagen Sullivans in seinem Optimismus bestätigt. Die Aktie dürfte schon bald wieder Fahrt aufnehmen. Zweistellige Kurse scheinen angesichts der starken Geschäftsdynamik gut möglich. Der jüngste Rücksetzer ist daher eine attraktive (Nach-)Kaufchance.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Stefan Sommer | 0 Kommentare

Heißes Rennen: Die MDAX-Chance für Zalando

Es nimmt Formen an: Sky Deutschland wird dem Vernehmen nach seinen Platz im MDAX verlieren. Dadurch ergibt sich die Chance für Börsenneuling Zalando auf direktem Weg in den Index der mittelgroßen deutschen Unternehmen aufzusteigen. Allerdings gibt es auch Konkurrenz um den Posten. mehr
| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Sky Deutschland bleibt auf Wachstumskurs

Der Bezahlsender Sky Deutschland hat positive Zahlen für das abgelaufene Quartal vorgelegt. Dabei erzielte der Konzern erstmals seit der Umbenennung von Premiere in Sky Deutschland einen Gewinn.  Auch das für den Konzern wichtige Kundenwachstum stimmt weiterhin optimistisch. mehr
| Stefan Limmer | 0 Kommentare

Sky Deutschland: Grünes Licht für Übernahme

Der Bezahlsender Sky Deutschland darf gemeinsam mit seiner italienischen Schwester Sky Italia innerhalb des Murdoch-Medien-Imperiums den Besitzer wechseln. Die EU-Wettbewerbshüter billigten am Donnerstag in Brüssel die Übernahme der Unternehmen durch die britische Sky Broadcasting Group (BSkyB ). mehr