Nanogate
- Michael Schröder - Redakteur

Prognose angehoben: 3 Volltreffer im Real-Depot - der nächste Kandidat steht schon bereit!

Der Nächste, bitte! Nach Verbio und Bet-at-home.com hat mit Nanogate ein weiterer Real-Depot-Wert seine Prognosen erhöht – allerdings die für das laufende Jahr. Der nächste Kandidat steht schon in den Startlöchern!

Bei Nanogate soll der Umsatz im laufenden Jahr auf mehr als 160 Millionen Euro statt der bislang erwarteten mindestens 150 Millionen Euro zulegen. Für das Konzern-EBITDA erwartet die Gesellschaft trotz Transaktions- und Integrationskosten einen Anstieg auf mindestens 18 Millionen Euro.
Ebenfalls positiv: Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 übertraf Nanogate nach vorläufigen Zahlen mit einem Umsatz von rund 110 Millionen Euro seine ursprüngliche Planung. Das Konzern-EBITDA stieg wie angekündigt trotz Transaktions- und Integrationskosten für zwei Übernahmen auf mehr als zwölf Millionen Euro.
Beflügelt von den guten Nachrichten kann die Aktie heute die 40-Euro-Marke überwinden. Wie geht es weiter? Nanogate dürfte den dynamischen Wachstumskurs im laufenden Jahr fortsetzen. Operativ verfügt der Wert damit noch über einiges an Kurspotenzial. Analysten sehen die Aktie erst bei über 50 Euro fair bewertet. Im Real-Depot notiert die Position rund 20 Prozent im Plus – Tendenz steigend!

Bei Bet-at-home.com ist die Wette bisher ebenfalls aufgegangen. Aufgrund der äußerst positiven Geschäftsentwicklung im vierten Quartal 2016 hat der Vorstand die bisherige Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2016 vor wenigen Tagen angehoben. Die Aktie nimmt weiter Kurs auf die 100-Euro-Marke. Das Plus seit Aufnahme am 17. Januar beträgt schon jetzt knapp zehn Prozent.

Auch bei Verbio ist die Spekulation auf eine Anhebung der Prognose und steigende Kurse aufgegangen. Vor wenigen Tagen hat der Biosprithersteller die Messlatte für das laufende Jahr deutlich höher gelegt. Die am 11. November eingegangene Position wurde bereits mit einem Gewinn von 44 Prozent glattgestellt.

Der nächste Kandidat, bei dem sich die aktuelle Planung als zu konservativ erweisen könnte, steht schon in den Startlöchern. Interesse? Dann zögern Sie nicht und nutzen Sie das aktuelle Kennenlernangebot:

Als Abonnent des Real-Depots sind Sie über den SMS-Alarm immer sofort mit dabei, wenn sich echte Trading- und Anlagechancen am Aktienmarkt ergeben. Sie nutzen charttechnische Sondersituationen genauso konsequent aus wie spannende Neuigkeiten aus den Unternehmen, noch bevor die Masse der Anleger darauf reagieren kann.

Das Real-Depot wurde am 5. Mai 2010 mit 20.000 € Startkapital aufgelegt. Durch kurz- und mittelfristige Investitionen in aussichtsreiche Aktien versucht das Real-Depot zum Erfolg zu kommen. Seitdem hat das Depot um mehr als 195 Prozent an Wert zugelegt. Seit Jahresanfang beträgt das Plus mehr als sieben Prozent.

Nach dem Test über 3 Monate sind Sie frei: Sie entscheiden selbst auf Basis Ihrer Erfahrungen, ob Sie im exklusiven Mitgliederkreis dabeibleiben möchten oder ob Sie wieder aussteigen möchten (was Sie übrigens auch später noch alle 3 Monate problemlos tun können). Am Ende liegt die Entscheidung bei Ihnen!

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

 

 

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: