Nvidia
- Michel Doepke - Volontär

Nvidia mit 120% Gewinnwachstum: Aktie schießt auf Allzeithoch

Nach US-Börsenschluss öffnete der Chip-Hersteller Nvidia seine Bücher für das abgelaufene Quartal. Der Konzern trumpft mit einem Umsatz- und Ergebnisrekord auf – nachbörslich schießen die Papiere zweistellig in die Höhe und erreichen ein neues Allzeithoch.

Fantastische Zahlen

Mit einem Quartalsumsatz von zwei Milliarden Dollar wuchs Nvidia im Vergleich zum Vorjahr um 54 Prozent. Beim Nettogewinn setzt der US-Konzern noch einen drauf.

Quelle: Nvidia

Unterm Strich erzielte Nvidia einen Gewinn von 0,94 Dollar je Aktie und schlug somit die erwarteten 0,69 Dollar deutlich um rund 37 Prozent. Die Aktionäre dürfen sich nicht nur über eine starke fundamentale Entwicklung freuen. Nach den Zahlen stieg die Nvidia-Aktie auf ein neues Rekordhoch – auch die Quartalsdividende hebt der Konzern um 22 Prozent auf 0,14 Dollar je Anteil an. Die hohe Nachfrage von Grafikkarten für das Segment Gaming und das Neugeschäft im Bereich des Roboterautos sollten die US-Firma in den kommenden Quartalen weiter wachsen lassen.

Halteposition

Seit Jahresbeginn beträgt das Kursplus von Nvidia circa 150 Prozent – die Kursentwicklung rechtfertigt das starke Wachstum. Allerdings sind die Papiere mit einem KGV von 29 hoch bewertet. Investierte Anleger bleiben dabei – Neueinsteiger sollten Rücksetzer zum Kauf nutzen.

 


 

Die Gebote des Tradings

Autor: Covel, Michael
ISBN: 9783864700095
Seiten: 288
Erscheinungsdatum: 12.03.2012
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Es gibt sie immer wieder, die Geschichten von großen Tradern, die an den Märkten Unsummen verdienen. Sind das nur Gerüchte? Ist in manchen Einzelfällen simples Glück der Grund? Oder gibt es vielleicht tatsächlich eine Methode, die hinter solchen Erfolgen steckt? Und wenn ja – wo und wie kann man sie lernen? Getreu der alten Börsianerweisheit „The trend is your friend“ erwirtschaften die Trendfolger unter den Tradern seit Jahren, teilweise seit Jahrzehnten, herausragende Gewinne. Ob die Börsen aufwärts oder abwärts tendieren, ist diesen Tradern egal. Trends gibt es immer, und sie auszunutzen bringt immer Gewinn. Michael Covel erforscht die Strategien der Trendfolger seit über einem Jahrzehnt. In diesem Buch destilliert er das Wissen, das er dabei erworben hat, in ein einzigartiges Grundlagenwerk zum Thema Trading – in die „Gebote des Tradings“.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Nvidia: Top-Zahlen – kann das so weiter gehen?

Einmal mehr konnte Nvidia ein starkes Quartal abliefern und die Schätzungen der Analysten beim Umsatz und Ergebnis pulverisieren. Das Geschäft mit Datenzentren und die Gaming-Sparte brummen – doch die Kurssprünge nach starken Zahlen werden kleiner. Nachbörslich gewinnt die Nvidia-Aktie rund zwei … mehr
| Michel Doepke | 0 Kommentare

Nvidia vor den Zahlen: Die Messlatte liegt hoch

Nach US-Börsenschluss ist es soweit: Nvidia öffnet die Bücher zum abgelaufenen dritten Quartal 2018. Die Messlatte liegt unverändert hoch, gerade nachdem der Chip-Hersteller in den vorangegangenen Quartalen die Schätzungen vom Tisch gefegt hat. Für den weiteren Kursverlauf spielt allen voran der … mehr