Nordex
- Jochen Kauper - Redakteur

Nordex-Aktie: Ausbruch geglückt!

Die Kursentwicklung von Nordex stellte das Nervenkostüm der Aktionäre in den letzten Wochen auf eine harte Probe. Während Branchenkonkurrent Vestas seine Aufwärtsbewegung fortsetzen konnte, schien es als würde das Papier von Nordex nicht vom Fleck kommen. Die Kehrtwende folgte in den letzten Tagen. In einem eher uneinheitlichen Marktumfeld hat das Papier wieder deutlich Boden gut machen und sich über der Marke von zehn Euro festsetzen können.
Aus charttechnischer Sicht ist damit sogar nachhaltig der Ausbruch aus dem Abwärtstrend, der sich seit Anfang November ausgebildet hat, geglückt.



Starke Aktie
DER AKTIONÄR bleibt bullish für die Nordex-Aktie. Die Erholung sollte das Papier in den nächsten Wochen wieder in den Bereich von 12,50 Euro führen.


Das Real-Depot garantiert absolute Transparenz - es berücksichtigt sowohl Ordergebühren als auch die Abgeltungssteuer. Mit dem SMS-Alarm hat DER AKTIONÄR einen passenden Service im Angebot. Registrierte Nutzer werden über jede Transaktion realtime per SMS auf das Handy informiert. Für weitere Informationen zum DER AKTIONÄR Real-Depot SMS-Alarm einfach hier klicken.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: